Zur ganzheitlichen Versorgung unserer Patienten gehören auch die psychologische und seelische Betreuung und Unterstützung. Die Gespräche und Behandlungen durch eine unserer Psychoonkologinnen dienen zum einen dazu, das körperliche und seelische Wohlbefinden des Betroffenen zu verbessern sowie dessen Lebensqualität zu erhöhen. Zum anderen helfen sie bei der Krankheits- und Therapiebewältigung sowie beim Abbau von Angst, Depressionen und Schmerzen.

Unsere qualifizierten Psychoonkologinnen führen hierzu mit unseren Patienten unter anderem Einzelgespräche direkt auf der Station oder in eigenen Räumlichkeiten. Selbstverständlich steht das Angebot auch den Angehörigen bei Bedarf zur Verfügung.

Das psychoonkologische Angebot besteht während Ihrer onkologischen Behandlung sowohl stationär als auch ambulant. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserem Flyer im Downloadbereich.