Twitter Facebook YouTube Xing Chat

Zertifizierte Zentren

Weitere Zentren

Herzlich willkommen!

Die Lahn-Dill-Kliniken sind ein kommunales Krankenhaus-Unternehmen im Lahn-Dill-Kreis. An den Standorten Braunfels, Dillenburg und Wetzlar werden jährlich rund 40.000 Patienten stationär behandelt. Mit insgesamt 915 Betten und rund 2.400 Mitarbeitern sind die Lahn-Dill-Kliniken einer der größten Klinikverbunde in Hessen.

Klinikum Wetzlar

Forsthausstraße 1
35578 Wetzlar
06441 79 - 1
06441 79 - 2034
E-Mail
» Anfahrt

Dill-Kliniken

Rotebergstraße 2
35683 Dillenburg
02771 396 - 0
02771 396 - 4994
E-Mail
» Anfahrt

Klinik Falkeneck

Hecksbergstraße 23 - 27
35619 Braunfels
06442 302 - 0
06442 302 - 5144
E-Mail
» Anfahrt


Informationen zum Coronavirus

Aktuelle Informationen zum Coronavirus, wichtige Hinweise für unsere Patienten und Besucher sowie die Gesundheitscheckliste finden Sie auf unserer Sonderseite.

Für Besucher: Es gilt 2G plus / Anmeldung notwendig

Das ist unsere Besucherregelung: Besuchen dürfen nur geimpfte und genesene Personen, die gleichzeitig symptomfrei sind und einen einen zertifizierten negativen Test (Ag-Schnelltest max. 24 Stunden / PCR max. 48 Stunden) vorweisen können. WICHTIG: Vorher anmelden!

Blutspender gesucht

Blutkonserven sind deutschlandweit knapp. Blutspender werden derzeit dringend gesucht. Daher ruft die Blutspendezentrale der Lahn-Dill-Kliniken in Wetzlar mit Nachdruck zur Blutspende auf.

Steigende Corona-Zahlen

Eingriffe am Klinikum Wetzlar werden verschoben: Der Anstieg der Corona-Neuinfektionen macht sich auch bei den Lahn-Dill-Kliniken bemerkbar. Trotz vollständiger Impfung und regelmäßigen Testungen sind im Klinikum Wetzlar mittlerweile auch Mitarbeiter und Patienten betroffen.

Neue Therapie bei undichter Trikuspidalklappe

Schonende Herzklappenreparatur ohne Operation: Die Medizinische Klinik I des Klinikums Wetzlar bietet seit Kurzem eine neuartige Therapie bei einer Undichtigkeit der Herzklappe zwischen dem rechten Vorhof und der rechten Herzkammer, der so genannten Trikuspidalklappe, an.

Ladesäulen für das Klinikum Wetzlar

Wer sein Elektrofahrzeug im Parkhaus des Klinikums Wetzlar abstellt, kann es jetzt dort auch gleich laden: In Kooperation mit den Lahn-Dill-Kliniken hat die enwag sechs Stromtankstellen mit insgesamt zwölf Lademöglichkeiten in Betrieb genommen. Rund 1.000 Fahrzeuge passieren pro Tag die Parkflächen des Lahn-Dill-Klinikums.

Ein Jahr Roboterassistierte Chirurgie am Klinikum Wetzlar

Das Resümee zur Roboterassistierten Chirurgie am Klinikum Wetzlar ist positiv: Seit einem Jahr ist dort der so genannte da Vinci-„Roboter“ im Einsatz. Über 200 Patienten haben bisher von der neuartigen Operationsmethode profitiert.

Podcast-Format „Auf Station“ geht an den Start

Die Lahn-Dill-Kliniken starten mit einem neuen Audio-Format. „Auf Station“ – Ein Podcast der Lahn-Dill-Kliniken ist ab dem 21. September zunächst auf der Lahn-Dill-Kliniken-Webseite und dann auf den gängigen Plattformen verfügbar. Künftig präsentieren die Lahn-Dill-Kliniken in regelmäßigen Abständen eine neue Ausgabe.

Karriere an den Lahn-Dill-Kliniken

Sie interessieren sich für die Bereiche Medizin, Pflege, Therapie sowie Management und Service? Wir bieten nicht nur spannende Aufgaben, sondern auch Zusatzleistungen von Betriebskita bis Gesundheitsförderung.