Jedes Jahr zum 1. April und zum 1. Oktober wird die Krankenpflegeausbildung als generalistische Pflegeausbildung mit der Vertiefung „Stationäre Akutpflege“ angeboten.

Die Krankenpflegeschule der Lahn-Dill-Kliniken verfügt über 230 genehmigte Ausbildungsplätze.

Die Ausbildung wird entsprechend den Bestimmungen des Pflegeberufegesetzes (PflBG) und der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die Pflegeberufe (PflAPrV) durchgeführt. Untergliedert ist die Ausbildung in einen theoretischen und einen praktischen Teil.

Die schulischen Anteile der Ausbildung finden für alle Auszubildenden am Standort Wetzlar in den Schulungsräumen des Bildungszentrums statt. Für den praktischen Teil der Pflegeausbildung können Sie zwischen dem Standort Wetzlar-Braunfels und Standort Dillenburg wählen.

Die Krankenpflegeschule der Lahn-Dill-Kliniken bietet eine zukunftsorientierte und praxisnahe Berufsausbildung als Grundlage für einen Beruf mit vielfältigen Weiterbildungs- und Studienmöglichkeiten.

Im Anschluss an die erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachfrau / Pflegefachmann ist die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in den öffentlichen Dienst vorgesehen. Im Regelfall wird die Übernahme auf eine der Wunschstationen der Auszubildenden ermöglicht.