Twitter Facebook YouTube Xing Chat

Zertifizierte Zentren

Weitere Zentren

Tumordokumentation

Die Dokumentationszentrale

Die Dokumentationszentrale ist ein weiterer wichtiger Bestandteil des Onkologischen Zentrums Lahn-Dill und der dazugehörigen Organkrebszentren unseres Klinikums.

Sie dient in erster Linie dazu, die Daten der onkologischen Patienten des Zentrums in einer speziellen Datenbank zu erfassen. Durch die konsequente Dokumentation der Patientendaten wie z.B. tumorbiologische Daten (Größe und Lokalisation des Tumors), Therapiedaten (Operation, Medikamente, etc.), Verfassung des Patienten und Nachsorgedaten können wir unsere Versorgungs- und Ergebnisqualität regelmäßig auf den Prüfstand stellen und kontinuierlich verbessern.

Neben der Dokumentation für die eigene Überprüfung sind wir auch nach dem Hessischen Krebsregistergesetz verpflichtet einzelne Daten an die Vertrauensstelle des hessischen Krebsregisters der Landesärztekammer Hessen weiterzuleiten.

Alle Daten, welche an die Vertrauensstelle weitergeleitet werden, werden immer anonymisiert und anschließend an die Registerstelle zur Auswertung weitergegeben.

Die Patienten haben aber jederzeit die Möglichkeit von ihrem Widerrufsrecht bezüglich der Datenweitergabe an das Krebsregister Gebrauch zu machen, auch wenn bereits Daten an das Krebsregister weiter geleitet wurden. In diesem Fall kann der Patient die Löschung seiner Daten direkt beim Krebsregister einfordern.

Dokumentationsassistentinnen:

Annegret Diehl
Tel. 06441 79 - 2442
Fax 06441 79 - 2443
E-Mail schreiben

Nadine Sadric
Tel. 06441 79 - 2442
E-Mail schreiben