Twitter Facebook YouTube Xing Chat

Zertifizierte Zentren

Weitere Zentren

Patienteninformationen

Das Gefäßzentrum Wetzlar ist ein zertifiziertes Zentrum nach den Fachanforderungen der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin und der Deutschen Röntgengesellschaft.

Unser Angebot umfasst insbesondere:

  • Aufklärung über die wichtigsten Risiken und Ihre Möglichkeiten, sie zu kontrollieren
  • Informationsveranstaltungen zu Gefäßthemen
  • Angebot einer Gefäßsportgruppe in Kooperation mit dem Sport- und Gesundheitszentrum Conditio
  • Diätberatung im Rahmen eines stationären Aufenthaltes
  • Gefäßcheck 

Unser Leistungsspektrum:

  • Ballondehnungen und Stentimplantationen in jährlich großer Zahl durch die Radiologie
  • Gefäßrekonstruktionen im Bereich der Halsschlagader, um einem Schlaganfall vorzubeugen (in Abstimmung mit der Neurologischen Klinik im Hause)
  • Operationen an der Bauchschlagader, der Beckenschlagader in offen operativer und auch endovaskulärer Technik mit Stentprothesen-Implantation
  • Ausschälplastiken bzw. Rekonstruktionen an der Leistenschlagader zur Behandlung der Schaufensterkrankheit
  • Kombinierte Arterienoperationen mit dem Einsatz von Kathetertechniken (Hybridoperationen)
  • Bypassanlagen ggf. bis zu den Unterschenkel- und Fußarterien, um eine drohende Amputation zu verhindern
  • Krampfaderchirurgie ambulant und stationär
  • Behandlung des offenen Beines (Ulcus cruris) mit speziellen Operationen bei nicht heilenden Geschwüren bis hin zur Hauttransplantation
  • Dialyseshuntanlagen in örtlicher Betäubung oder Allgemeinnarkose
  • Eingehende Diagnostik zur Beurteilung des OP-Risikos vor einem gefäßchirurgischen Eingriff
  • Dialysemöglichkeit im Haus
  • zwei moderne Intensivstationen: operative und konservative Intensivstation