Twitter Facebook YouTube Xing Chat

Zertifizierte Zentren

Weitere Zentren

Sonographie

Eine gut ausgestattete Ultraschallabteilung ermöglicht die belastungsfreie diagnostische und ggfs. therapeutisch-interventionelle Untersuchung verschiedener Organsysteme (z.B. Hals, Brustkorb, Herz, Lunge, Pleura, gesamter Bauchraum, Prostata, Lymphknoten, Blutgefäße). Zusätzlich kann mittels sonographisch-geführter und gezielter Punktion eine Probe aus verschiedenen Organen entnommen bzw. eine Drainage eingelegt werden (z.B. Ableitung eines Abszesses in der Leber). Mittels Farbdopplertechnik kann der Blutfluss in Blutgefäßen bestimmt bzw. die Durchblutung innerer Organe erfasst und dokumentiert werden.

Auch modernste Techniken zur exakten Differenzierung unklarer Raumforderungen (z.B. in der Leber) stehen im Rahmen der Kontrastmittel-Sonographie zur Verfügung. Diese Methode bietet eine Alternative zu Verfahren mit Strahlenexposition.