Twitter Facebook YouTube Xing Chat

Zertifizierte Zentren

Weitere Zentren

Die Onkologie beinhaltet die Diagnostik und Therapie von Krebserkrankungen des Magen-Darmtraktes, der Leber und Gallenblase/Gallenwege und auch anderer Organsysteme (z.B. der Lunge, Weichteile). Aber auch die Beratung zu Vorsorgemaßnahmen und die Organisation der Nachsorge nach Abschluss der Behandlung gehört zu den Aufgaben der Onkologie. Mit Hilfe der Endoskopie, der Sonographie, der Endo-Sonographie und zusätzlich spezieller radiologischer Verfahren lassen sich diese Tumore oft frühzeitig erkennen, durch gezielte Punktionen differenzieren und häufig rechtzeitig behandeln. Hierfür ist eine enge, interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Kliniken des Hauses, insbesondere mit der Klinik für Hämatoonkologie / Palliativmedizin, der Klinik für Radioonkologie, der Klinik für Allgemeine, Viscerale und Onkologische Chirurgie, der Abteilung für Radiologie sowie der überregionalen Gemeinschaftspraxis für Pathologie und Zytologie etabliert. Des Weiteren besteht zur Versorgung der Patienten im palliativmedizinischen Bereich eine enge Kooperationen mit der Klinik für Hämatoonkologie / Palliativmedizin, den Hausärzten, dem Hospiz und den Pflegediensten.