Twitter Facebook YouTube Xing Chat

Zertifizierte Zentren

Weitere Zentren

Hygienekommission

Die Hygienekommission unterstützt die Geschäftsleitung und die verantwortlichen Chefärzte bei der Analyse und bei der Erkennung, Verhütung und Bekämpfung von Krankenhausinfektionen. Sie macht Vorschläge für erforderliche Maßnahmen und regelt über die Hygieneordnung die Hygiene in den Ver- und Entsorgungsbereichen.

Die Hygienekommission wirkt unter anderem beratend mit bei der

  • Planung und Beschaffung technischer und baulicher Einrichtungen im Krankenhaus
  • Organisation der Fortbildung des Personals
  • Erstellung von Hygieneplänen bzw. Merkblättern für die Hygieneordnung
  • Auswahl und Verwendung der einzusetzenden Desinfektions- und Sterilisationsverfahren
  • Auswahl der im Hause eingesetzten Desinfektionsmittel

Zusammensetzung der Hygienekommission

Es besteht eine Hygienekommission gemeinsam für alle Standorte. Der Hygienekommission der Lahn-Dill-Kliniken gehören folgende Personen an:

  • Ärztlicher Direktor Klinikum Wetzlar oder dessen Delegierter
  • Ärztlicher Direktor Dill-Kliniken, Dillenburg oder dessen Delegierter
  • Medizinischer Direktor
  • Pflegedirektion Klinikum Wetzlar
  • Pflegedirektion Dill-Kliniken, Dillenburg
  • Hygienebeauftragte Ärzte und Pflegekräfte der Kliniken
  • Hygienefachkräfte der Lahn-Dill-Kliniken
  • Technischer Direktor oder dessen Delegierter
  • Leitung Zentralküche
  • Leitung Reinigungsdienst
  • Leitung der Zentralapotheke
  • Leitung der Abteilung Qualitätsmanagement
  • Externer Krankenhaushygieniker (in beratender Funktion)
  • Gesundheitsamt des Lahn-Dill-Kreises (in beratender Funktion)
  • Personalärztlicher Dienst (in beratender Funktion)
  • Betriebsrat (in beratender Funktion)
  • Leitung der Krankenpflegeschule (in beratender Funktion)