Twitter Facebook YouTube Xing Chat

Zertifizierte Zentren

Weitere Zentren

Augenheilkunde

Alle unsere operativen Eingriffe basieren auf der Erfahrung von mehr als 90.000 Augenoperationen und einer großen Zahl von laserchirurgischen Eingriffen, die unser Ärzteteam insgesamt durchgeführt hat. Jährlich werden in der Augenabteilung der Lahn-Dill-Kliniken sowie der Augentagesklinik über 3.000 Augen-Operationen durchgeführt. Damit ist die Augenabteilung der Lahn-Dill-Kliniken eine der größten operativ tätigen Augenabteilungen des Landes Hessen. Die Abteilung bietet das gesamte Spektrum der konservativen und operativen Augenheilkunde an.

Die Ärzte der Augenabteilung haben sich dabei spezialisiert auf:

  • Operationen des grauen Stars (minimal-invasive Katarakt-Chirurgie) in Kleinschnitt-Technik zur Vermeidung bzw. gleichzeitiger Korrektur des Astigmatismus
  • Operative Korrektur der Fehlsichtigkeit (LASIK, Linseneinpflanzung, Linsenaustausch)
  • Operationen von Erkrankungen des Glaskörpers, der Makula und der Netzhaut
  • Operation des grünen Stars (Glaukom-OP)
  • Kombinierte Operationen bei gleichzeitigem Vorliegen von grauem und grünem Star
  • Hornhauttransplantationen
  • Kosmetische und funktionelle Lid-Operationen
  • Tränenwegs- und Schiel-Operationen

Obwohl heute aufgrund der modernen Technik ein Großteil der Operationen ambulant durchführbar ist, besteht durch die stationären Betten im neuen Bettentrakt des Standortes Dillenburg die optimale Versorgungsmöglichkeit entsprechend den Bedürfnissen der Patienten.

Für die Qualität der Behandlung bürgen die Ärzte der Abteilung. Alle bringen langjährige Erfahrung an renommierten deutschen Universitäts-Augenkliniken mit.

Insbesondere in der Korrektur der Fehlsichtigkeit durch das modernste Verfahren, die Lasik-Operation mit Laser, nehmen die Ärzte eine Vorreiterrolle ein als Betreiber und Gründer der ARTEMIS-Laserklinik in Frankfurt. Aufgrund der hohen Spezialisierung wurde diese Klinik als Mitglied im Verband der Spezialklinik für Augenlaser aufgenommen.

Die Ärzte der Abteilung verfügen über die Berechtigung zur Weiterbildung von Ärzten für das Fach Augenheilkunde.

Die Augen-Praxisklinik ist Mitglied von OcuNet, einem Zusammenschluss der größten deutschen Augen-OP-Einrichtungen.