Twitter Facebook YouTube Xing Chat

Zertifizierte Zentren

Weitere Zentren

Engagierte Mitarbeiter gesucht

Hier finden Sie die aktuellen Stellenangebote der Lahn-Dill-Kliniken GmbH.

Ärztlicher Dienst

Arzt in Weiterbildung (m/w), Neurologie

Wir suchen für die Klinik für Neurologie am Standort Wetzlar zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Arzt in Weiterbildung (m/w)
(Vollzeit/befristet)

Die neurologische Klinik in Wetzlar verfügt über 36 Betten einschl. einer zertifizierten Stroke Unit mit 8 Betten und betreut das gesamte Klinikum mit rund 30.000 Behandlungsfällen/Jahr konsiliarisch. Das ärztliche Team unter der Leitung von Universitätsprofessor Dr. Manfred Kaps ist verantwortlich für die umfassende stationäre Diagnostik und Therapie der neurologischen Erkrankungen. Er wird dabei unterstützt durch den leitenden Oberarzt Thorsten Schmelzer, Facharzt für Neurologie. Das ärztliche Team wird ergänzt durch erfahrene Pflegekräfte, technische Assistenten, Physiotherapeuten, Logopäden und Sozialarbeiter.

Die Weiterbildungsermächtigung für das Fach Neurologie umfasst 48 Monate. Die Neurologische Klinik der Lahn-Dill-Kliniken arbeitet eng mit der neurologischen Klinik des Universitätsklinikums Gießen zusammen. Durch die enge Kooperation ist ein zeitlich befristeter Wechsel an das Universitätsklinikum Gießen im Rahmen einer strukturierten Rotation möglich.

Wir bieten Ihnen:

  • ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • ein kollegiales und engagiertes Team
  • eine strukturierte Einarbeitung begleitet durch einen erfahrenen Kollegen (Paten)
  • eine Vergütung nach TV-Ärzte/VKA
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • betriebseigene Kindertagesstätte

Ihre Ansprechpartner: Prof. Dr. Manfred Kaps, Chefarzt der Klinik für Neurologie, Tel. 06441/79-2476, oder Markus Bourcarde, stv. Leiter Personalmanagement, Tel. 06441/79-2012.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen bis zum 21. Juli 2018 an die Lahn-Dill-Kliniken GmbH, Personalmanagement, Forsthausstr. 1 - 3, 35578 Wetzlar oder per Mail an: bewerbung(at)lahn-dill-kliniken.de

Arzt (m/w) für die spezialisierte ambulante Palliativversorgung

Die Mitarbeiter des Palliative-Care Teams Lahn-Dill versorgen im Rahmen der SAPV in enger Zusammenarbeit mit den Hausärzten, Pflegediensten, der Palliativstation des Klinikums-Wetzlar und dem Hospiz Haus Emmaus Palliativpatienten im gesamten Lahn-Dill-Kreis.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Arzt (m/w) für die spezialisierte ambulante Palliativversorgung (Voll- oder Teilzeit)
(Referenz-Nr. 73/2018)

Schwerpunkt der Tätigkeit ist die Betreuung der Patienten in deren häuslichen Umfeld in Zusammenarbeit mit dem interdisziplinären Versorgungsteam.

Unser Angebot:

 

  • eine anspruchsvolle und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem engagierten, interdisziplinären Team
  • Supervisionsangebote
  • Fort- und Weiterbildungsangebote inklusive dem Erwerb der Zusatzbezeichnung Palliativmedizin
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach TV-Ärzte/VKA
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Möglichkeit der Kinderbetreuung in unserer eigenen Kindertagesstätte.

Die ausgeschriebene Stelle ist grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

Ihre Ansprechpartner: Dr. Birgitta Killing, Chefärztin der Klinik für Hämatologie/Onkologie und Palliativmedizin, Tel. 06441/79-2260, und Markus Bourcarde, stv. Leiter Personalmanagement, Tel. 06441/79-2012.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen an die Lahn-Dill-Kliniken GmbH, Personalmanagement, Forsthausstraße 1 - 3, 35578 Wetzlar oder per Mail an Bewerbung(at)lahn-dill-kliniken.de.

 

 

Chefarzt (m/w) Institut für Radiologie

Wir suchen für unser Radiologisches Institut am Standort Wetzlar zum
1. August 2019 den/die

Chefarzt/Chefärztin

Das Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie versorgt das Klinikum Wetzlar-Braunfels an beiden Standorten mit allen radiologisch-diagnostischen und interventionellen Leistungen, sowie der nuklearmedizischen und kernspintomographischen Diagnostik.

Es ist Kooperationspartner der bestehenden Organzentren (Brustzentrum, Darmzentrum und gynäkologisches Tumorzentrum) sowie des onkologischen Zentrums und ist hierbei verantwortlich für die Koordination und Durchführung der wöchentlichen, interdisziplinären Tumorkonferenz.

Das Institut ist federführend an dem interdisziplinären Gefäßzentrum beteiligt. Dieses ist nach den Anforderungen der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin und der Deutschen Röntgengesellschaft zertifiziert. Das Zentrum wird gemeinsam mit der Klinik für Gefäßchirurgie, der Medizinischen Klinik I /Kardiologie und Nephrologie und der Klinik für Neurologie sowie zweier niedergelassener Angiologen betrieben.

Die Ausstattung der Klinik befindet sich  auf einem hohen Niveau.

Es stehen mehrere vollständig digitalisierte Röntgenaufnahmeplätze, ein rein angiographisch und interventionell genutzter Arbeitsplatz und ein gemeinsam mit der Gastroenterologie und der Urologie genutzter weiterer Interventionsarbeitsplatz zur Verfügung. Weiterhin verfügt die Radiologie über 2 Mehrzeilen Spiral –CT, das vorgehaltene 1,5 T-MRT wird gemeinsam mit einer in Wetzlar ansässigen Praxis betrieben.

Die Nuklearmedizin verfügt über zwei Gammakameras, von denen eine SPECT-fähig ist.

Aufgaben des zukünftigen Stelleninhabers/ der zukünftigen Stelleninhaberin:

  • Ausbau der regionalen Patientenversorgung im Fachgebiet der diagnostischen und interventionellen Radiologie und der Nuklearmedizin, ggfs. mit standortübergreifenden Tätigkeiten im Fachgebiet
  • Weiterentwicklung des Leistungsspektrums des Instituts mit Schwerpunktbildung in einzelnen Teilgebieten (z.B. interventionelle Radiologie, Neuroradiologie u.a.)
  • Aktive Mitarbeit an den Zertifizierungen der einzelnen Organzentren, des onkologischen Zentrums und des Gefäßzentrums
  • Ggfs. zukünftig auch standort-übergreifende Tätigkeit im Fachgebiet
  • Intensive Kontaktpflege zu Zuweisern und kooperierenden Kliniken und Praxen
  • Wirtschaftliche Verantwortung im Rahmen der Zielvereinbarungen
  • Organisation einer stringenten, fachlichen Weiterbildung und einer optimalen Betreuung von Studenten im praktischen Jahr

Sie passen zu uns, wenn Sie:

  • Neben der Facharztbezeichnung für Radiologie über die Zusatzqualifikation der interventionellen Radiologie mit dem kompletten interventionellen Spektrum der vaskulären, nicht-vaskulären und onkologischen Interventionen verfügen. Wünschenswert sind Zusatzqualifikationen z.B. in der Mammadiagnostik/ Mammographie oder in der Neuroradiologie
  • Schwerpunkte und umfassende Erfahrung in einer Klinik mit vergleichbarem Leistungsspektrum vorweisen können
  • Vorteilhafterweise zusätzlich ökonomisch ausgebildet sind
  • Eine ärztliche Führungspersönlichkeit in einer Klinik mit vergleichbaren Leistungsspektrum sind

Ihr Ansprechpartner: Herr Richard Kreutzer, Geschäftsführer der Lahn-Dill-Kliniken GmbH (Tel.: 06441/79-2001)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen an die Lahn-Dill-Kliniken GmbH, Personalmanagement, Forsthausstraße 1-3, 35578 Wetzlar oder per Mail an chefarztbesetzung(at)lahn-dill-kliniken.de

Chefarzt (m/w) Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

Wir suchen für unsere Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe am Standort Wetzlar zum 1. Oktober 2019 den/die

Chefarzt/Chefärztin

Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe ist in der Region führend in der Behandlung aller gutartigen und bösartigen Krankheitszustände der weiblichen Genitalorgane und der Brust. Die Abteilung verfügt über 36 Betten. Jährlich werden über 2.700 Patientinnen vollstationär versorgt.

Die Ausstattung der Klinik befindet sich auf einem hohen Niveau.

2009 wurde erstmals das Brustzentrum nach den Kriterien der DKG zertifiziert, das gynäkologische Tumorzentrum im Jahr 2013. Beide Einheiten sind Teil des onkologischen Zentrums der Lahn-Dill-Kliniken. Darüber hinaus ist die Abteilung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe federführend an einem interdisziplinären Beckenbodenzentrum beteiligt. Die Zertifizierung ist in Vorbereitung. Als weiteres Leistungsangebot wurde eine Dysplasiesprechstunde etabliert und zertifiziert.

Die Geburtshilfe wurde 2015 umfassend im Sinne eines Mutter-Kind-Zentrums modernisiert. Jährlich werden ca. 650 Geburten ab der 36. SSW durchgeführt.    

Aufgaben des zukünftigen Stelleninhabers/ der zukünftigen Stelleninhaberin:

  • Ausbau der regionalen Patientenversorgung im Fachgebiet Gynäkologie und Geburtshilfe, ggfs. mit standortübergreifenden Tätigkeiten im Fachgebiet
  • Weiterentwicklung des Leistungsspektrums der Klinik mit dem Schwerpunkt auf der gynäkologisch-onkologischen Chirurgie sowie der Senologie und weiterer Schwerpunkte (z.B. Geburtshilfe)
  • Weiterführung der Zertifizierungen des Brustzentrums und des gynäkologischen Tumorzentrums nach DKG/OnkoZert
  • Intensive Kontaktpflege zu Zuweisern und kooperierenden Kliniken
  • Wirtschaftliche Verantwortung im Rahmen der Zielvereinbarungen
  • Organisation einer stringenten, fachlichen Weiterbildung und einer optimalen Betreuung von Studenten im praktischen Jahr

Sie passen zu uns, wenn Sie:

  • Neben der Facharztbezeichnung für Gynäkologie und Geburtshilfe über die Zusatzqualifikation der speziellen gynäkologischen Onkologie verfügen
  • Schwerpunkte und umfassende Erfahrung in der gynäkologischen Onkologie mit minimal-invasiven Verfahren, sowie einem weiteren Bereich, bspw. der Geburtshilfe und/oder Senologie vorweisen können
  • Vorteilhafterweise zusätzlich ökonomisch ausgebildet sind
  • Eine ärztliche Führungspersönlichkeit in einer Klinik mit vergleichbaren Leistungsspektrum sind
  • Wert legen auf eine intensive interdisziplinäre, teamorientierte Zusammenarbeit

Ihr Ansprechpartner: Herr Richard Kreutzer, Geschäftsführer der Lahn-Dill-Kliniken GmbH (Tel.: 06441/79-2001)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen an die Lahn-Dill-Kliniken GmbH, Personalmanagement, Forsthausstraße 1-3, 35578 Wetzlar oder per Mail an chefarztbesetzung(at)lahn-dill-kliniken.de

Chefarzt (m/w) Klinik für Gefäßchirurgie

Wir suchen für unsere Klinik für Gefäßchirurgie am Standort Wetzlar zum
1. Oktober 2018 den/die

Chefarzt/Chefärztin

Die Klinik für Gefäßchirurgie verfügt über 24 Betten. Mit modernen Operationstechniken werden jährlich über 755 Patientinnen und Patienten vollstationär versorgt. Das Leistungsspektrum umfasst nahezu die gesamte Bandbreite gefäßchirurgischer Eingriffe, inklusive Operationen an der Bauchschlagader.

Komplettiert wird das Leistungsangebot im Gefäßzentrum Wetzlar. Dieses ist nach den Anforderungen der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin und der Deutschen Röntgengesellschaft zertifiziert. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Abteilungen Med. Klinik I Kardiologie/Nephrologie, Neurologie, dem Radiologischen Institut sowie zweier niedergelassener Angiologen garantiert die qualitativ hochwertige, gefäßmedizinische Versorgung in der Region.

Aufgaben des zukünftigen Stelleninhabers/ der zukünftigen Stelleninhaberin:

  • Ausbau der regionalen Patientenversorgung im Fachgebiet Gefäßchirurgie
  • Weiterentwicklung des Leistungsspektrums der Klinik gemeinsam mit den Oberärzten der Abteilung und den Kooperationspartnern im Gefäßzentrum, insbesondere dem Radiologischen Institut
  • Intensive Kontaktpflege zu Zuweisern und kooperierenden Kliniken
  • Wirtschaftliche Verantwortung im Rahmen der Zielvereinbarungen
  • Organisation einer stringenten, fachlichen Weiterbildung und einer optimalen Betreuung von Studenten im praktischen Jahr

Sie passen zu uns, wenn Sie:

  • Neben der Facharztbezeichnung für Chirurgie/ Gefäßchirurgie über die Zusatzqualifikation Endovaskuläre Chirurgie verfügen
  • Schwerpunkte und umfassende Erfahrung in einem weiteren Bereich der Gefäßmedizin vorweisen können
  • Vorteilhafterweise zusätzlich ökonomisch ausgebildet sind
  • Eine ärztliche Führungspersönlichkeit in einer Klinik mit vergleichbaren Leistungsspektrum sind

Ihr Ansprechpartner: Herr Richard Kreutzer, Geschäftsführer der Lahn-Dill-Kliniken GmbH (Tel.: 06441/79-2001).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen an die Lahn-Dill-Kliniken GmbH, Personalmanagement, Forsthausstraße 1-3, 35578 Wetzlar oder per Mail an chefarztbesetzung(at)lahn-dill-kliniken.de

Assistenzarzt/Facharzt (m/w) Anästhesie

Wir suchen für das standortübergreifende Zentrum für Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin der Lahn-Dill- Kliniken unter Leitung von Herrn Chefarzt Professor Dr. Jörg Engel zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt / Facharzt (m/w)
mit der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin bzw. Fachkunde Rettungsdienst

Das standortübergreifende Zentrum für Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmedizin stellt eine entscheidende Schnittstelle im operativen Bereich der Lahn-Dill-Kliniken dar und ist sowohl für das Klinikum Wetzlar als auch für die Dill-Kliniken Dillenburg zuständig.

Am Standort Wetzlar werden jährlich ca. 12.500 Narkosen sowie die perioperative Schmerztherapie durchgeführt. Darüber hinaus wird die Operative Intensivstation mit 18 Betten und der Intermediate-Care Bereich betreut. Am Standort Dillenburg werden jährlich ca. 5.500 Anästhesien bei stationären und ambulanten Patienten durchgeführt. Der Leitende Arzt in Dillenburg ist außerdem organisatorischer Leiter einer modern ausgestatteten interdisziplinären Intensivstation mit 12 Betten.

Die Lahn-Dill-Kliniken sind ebenso verantwortlich für die Durchführung des Notarztdienstes an den Standorten Wetzlar, Dillenburg und Braunfels.

Sie passen zu uns, wenn Sie:

  • an einer Tätigkeit in der Anästhesiologie sowie der Intensivmedizin und Berufserfahrung in diesen Bereichen interessiert sind
  • vorzugsweise über eine abgeschlossene Weiterbildung zum Facharzt für Anästhesiologie verfügen (nicht Bedingung)
  • Engagement in der Notfallmedizin zeigen
  • Bereitschaft zu flexiblen Einsätzen an beiden Standorten und in verschiedenen Bereichen (Anästhesie, Intensivmedizin) haben
  • Freude und Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit im Team mitbringen
  • über ausgeprägte soziale Kompetenz und die Fähigkeit, sich schnell in neue Sachverhalte einarbeiten zu können, verfügen

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem aufgeschlossenen und kollegialen Team
  • ein strukturiertes Rotations- und Ausbildungsprogramm in Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin
  • Erwerb der Zusatzbezeichnung Intensivmedizin
  • eine leistungsgerechte Vergütung mit zusätzlicher Altersversorgung, die der erforderlichen Flexibilität Rechnung trägt,
  • finanzielle Förderung externer Fort- und Weiterbildung neben regelmäßigen Fortbildungen im Haus
  • ein breites Angebot der betrieblichen Gesundheitsförderung
  • betriebseigene Kindertagesstätte.

Ihre Ansprechpartner: Prof. Dr. Jörg Engel, Chefarzt des Zentrums für Anästhesie und Operative Intensivmedizin (Tel. 06441/79-2251) und Markus Bourcarde, stv. Leiter Personalmanagement (Tel. 06441/79-2012).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen an die Lahn-Dill-Kliniken GmbH, Personalmanagement, Forsthausstraße 1 - 3 , 35578 Wetzlar oder per Mail an: bewerbung(at)lahn-dillkliniken.de

Assistenzarzt Gynäkologie/Geburtshilfe (m/w) Belegabteilung Dillenburg

Sie suchen spannende Perspektiven und anspruchsvolle Aufgaben? Dann sind Sie bei uns richtig. Die Lahn-Dill-Kliniken GmbH ist ein modernes, zukunftsorientiertes Unternehmen. An den Standorten Wetzlar, Dillenburg und Braunfels versorgen wir jedes Jahr rund 40.000 stationäre Patienten.

Für unsere Belegabteilung Gynäkologie und Geburtshilfe an den Dill-Kliniken in Dillenburg suchen wir zum 01. Juni 2018 einen

Assistenzarzt (m/w)
(Vollzeit)
 

zur Betreuung der Patientinnen sowohl während ihres stationären Aufenthaltes als auch in der ambulanten Versorgung in der Praxis Dr. Valet in Herborn. Das Arbeitsverhältnis wird mit dem weiterbildungsermächtigten Belegarzt Herrn Dr. Valet geschlossen. Es liegt eine volle, fünfjährige Weiterbildungsermächtigung vor. Wir führen pro Jahr mehr als 1.300 Eingriffe stationär durch und hatten im vergangenen Jahr 570 Geburten. 

Die Weiterbildung bietet damit die Möglichkeit, eine enge Verzahnung zwischen ambulanter und stationärer Versorgung der Patientinnen kennen zu lernen. 

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. Valet unter der Tel.-Nr. 02772/921 000 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen an: Praxis Dr. Valet, Ärztehaus Herborn, Hauptstr. 115, 35745 Herborn oder per Mail an: dr.valet(at)gyn-dr-valet.de

Nähere Angaben zu dem Stellenangebot finden Sie auf der Homepage der Lahn-Dill-Kliniken GmbH unter www.lahn-dill-kliniken.de. Informationen zu der Praxis Dr. Valet finden Sie unter http://www.gyn-dr-valet.de/.

Assistenzarzt (m/w) Anästhesie

Sie suchen spannende Perspektiven und anspruchsvolle Aufgaben?
Dann sind Sie bei uns richtig. Die Lahn-Dill-Kliniken GmbH ist ein modernes, zukunftsorientiertes Unternehmen. An den Standorten Wetzlar, Dillenburg und Braunfels versorgen wir jedes Jahr rund 40.000 stationäre Patienten.

Für die Abteilung Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin am Standort Dill-Kliniken Dillenburg – Leitender Arzt Herr Dr. Ruwoldt – suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt (m/w)

Die Dill-Kliniken in Dillenburg sind ein Haus der Regelversorgung und akademisches Lehrkrankenhaus der Philipps-Universität Marburg. Die Abteilung führt jährlich ca. 5.500 Anästhesien bei stationären und ambulanten Patienten durch. Hierbei wird ein attraktives operatives Spektrum einschließlich Kinderanästhesie versorgt. Der Leitende Arzt ist organisatorischer Leiter der modern ausgestatteten interdisziplinären Intensivstation mit 12 Betten und verantwortlich für die Durchführung des Notarztdienstes am Standort Dillenburg.

Ihr Profil:

  • Interesse am Gebiet der Anästhesiologie und Intensivmedizin
  • Einsatzfreude, Kollegialität und Teamfähigkeit
  • Interesse an einer spannenden Herausforderung


Unser Angebot:

  • Vollständige Fachweiterbildung für das Gebiet der Anästhesiologie im Verbund mit dem Standort Wetzlar der Lahn-Dill-Kliniken
  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen, harmonischen und motivierten Team
  • Kollegiale Zusammenarbeit mit mehreren Fachabteilungen
  • Entgelt nach dem TV-Ärzte/VKA mit zusätzlicher Altersversorgung
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Möglichkeit der Kinderbetreuung in unserer eigenen Kindertagesstätte am Standort Wetzlar


Für weitere Auskünfte sind der Leitende Arzt Herr Dr. Ruwoldt, Telefon 02771/396-4400, und der stv. Leiter Personalmanagement Herr Henrich, Telefon 06441/79-2028, gerne Ihre Ansprechpartner.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen an die Lahn-Dill-Kliniken GmbH, Personalmanagement, Forsthausstraße 1-3, 35578 Wetzlar oder per Mail an: bewerbung(at)lahn-dill-kliniken.de.

Assistenzarzt (m/w) für Weaning-Einheit am Standort Dill-Kliniken Dillenburg

Sie suchen spannende Perspektiven und anspruchsvolle Aufgaben?
Dann sind Sie bei uns richtig. Die Lahn-Dill-Kliniken GmbH ist ein modernes, zukunftsorientiertes Klinikum in Mittel­hessen. An den Standorten Wetzlar, Braunfels und Dillenburg versorgen wir jedes Jahr über 40.000 stationäre Patienten.

Für die Weaning-Einheit mit angeschlossenem Schlaflabor am Standort Dill-Kliniken Dillenburg - Chefarzt Dr. R. Agne - ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

Assistenzärztin/Assistenzarztes

zu besetzen.

Die Dill-Kliniken in Dillenburg sind ein Haus der Regelversorgung. Die Weaning-Einheit beinhaltet 12 Beatmungsplätze zur Entwöhnung von langzeitbeatmeten Patienten. Das angeschlossene Schlaflabor verfügt über 6 Plätze zur stationären Diagnostik und Behandlung von komplexen schlafbezogenen Atmungsstörungen.

Unser Angebot:

  • Zusammenarbeit in einem harmonischen, motivierten Team
  • Strukturierte Weiterbildung nach Plan
  • Weiterbildung unter Anleitung (Sonographie, Endoskopie)
  • Regelmäßige interne Fortbildungen in der Abteilung, interdisziplinär im Hause und in den Lahn-Dill-Kliniken
  • Finanzielle Förderung externer Fort- und Weiterbildung neben regelmäßigen Fortbildungen im Haus
  • Entgelt nach dem TV-Ärzte/VKA mit zusätzlicher Altersversorgung und Mitarbeiterbeteiligung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung

Ihr Profil:

  • Interesse am Gebiet der Inneren Medizin und der Pneumologie
  • Kenntnisse und Erfahrung in der invasiven und nichtinvasiven Beatmung
  • Einsatzfreude, Kollegialität und Teamfähigkeit

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen der Chefarzt der Inneren Abteilung der Dill-Kliniken Dillen­burg, Herr Dr. Agne, Telefon 02771 396-4501, oder Herr Henrich, stv. Leiter Personalmanage­ment, Telefon 06441 79-2028, zur Verfügung.

Sind Sie interessiert? Dann bitten wir Sie, Ihre Bewerbung an die Lahn-Dill-Kliniken GmbH, Personalmanagement, Forsthausstraße 3, 35578 Wetzlar, zu richten.

Pflege- und Funktionsdienst

Pflegedienstleitung (m/w)

Für den Geschäftsbereich Pflege-, Patienten- und Prozessmanagement suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Pflegedienstleitung (m/w)
(Vollzeit, unbefristet)
(Referenz-Nr. 79/2018)

Der Geschäftsbereich Pflege-, Patienten- und Prozessmanagement umfasst den Pflegedienst an allen Standorten der Lahn-Dill-Kliniken GmbH, einschließlich der Aufgaben der Pflege- und Personalentwicklung sowie standortübergreifend die Abteilung Patientenmanagement mit den Aufga-ben des Case Managements, der vorstationären Fallsteuerung, der Aufnahme und des Empfangs.

In Ihrer Position haben Sie die Verantwortung für den Pflegedienst der bettenführenden Abteilungen in Dillenburg. Darüber hinaus wirken Sie als Mitglied im Leitungsteam des Geschäftsbereichs bei der strategischen Weiterentwicklung mit und übernehmen Projekttätigkeiten. Somit sind Sie an allen Standorten der Lahn-Dill-Kliniken tätig.

Zu Ihrem zukünftigen Aufgabenbereich gehören:

  • selbstständige, personalfachliche Führung des übertragenen Zuständigkeitsbereiches
  • Sicherstellung einer bedarfsgerechten Personalplanung im Zuständigkeitsbereich
  • Sicherstellung des interdisziplinären Behandlungsprozesses im Zuständigkeitsbereich
  • Sicherstellung der pflegerischen Qualitätsstandards im Zuständigkeitsbereich
  • Sicherstellung der persönlichen und fachlichen Qualifikation der zugeordneten Mitarbeiter
  • Mitwirkung bei der konzeptionellen Weiterentwicklung der Aufbau- und Ablauforganisation des Geschäftsbereiches Pflege-, Patienten- und Prozessmanagement
  • eigenständige Leitung und Durchführung von Projekten
  • Durchführung von Prozessanalysen und Ableitung geeigneter Maßnahmen

Sie passen zu uns, wenn Sie

  • über eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in mit mehrjähriger Berufserfahrung verfügen
  • ein Studium im Bereich Pflege/ Gesundheitsmanagement abgeschlossen haben oder die Wei-terbildung zur Pflegedienstleitung mit der Bereitschaft zur Absolvierung eines berufsbegleitenden Studiengangs aufweisen
  • mehrjährige Führungserfahrung als Pflegedienstleitung in einem Krankenhaus haben und ein modernes, kooperatives Führungsverständnis aufweisen
  • sich durch einschlägige Erfahrung im Projekt-, Prozess-, Risiko- und Qualitätsmanagement auszeichnen
  • eine analytische Denkweise und Organisationstalent zur Strukturierung der Arbeitsabläufe mitbringen
  • hohe Flexibilität und Leistungsbereitschaft zu Ihrem operativen und strategischen Handeln zählen
  • über sichere Kenntnisse im Umgang mit der modernen Informations- und Kommunikationselektronik sowie der entsprechenden Software verfügen
  • eine ausgeprägte Sozial- und Fachkompetenz besitzen

Wir bieten Ihnen:

  • ein kollegiales und engagiertes Team
  • ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet mit Entwicklungschancen
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • eine strukturierte Einarbeitung
  • ein umfassendes Fortbildungsangebot über unsere eigene Akademie sowie Führungskräftetrainings
  • eine Vergütung nach TVöD-K mit einer zusätzlichen Altersversorgung
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • Möglichkeit der Kinderbetreuung in unserer betriebseigenen Kindertagesstätte am Standort Wetzlar

Die Tätigkeit ist unter den genannten Bedingungen grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

Ihre Ansprechpartner: Annette Zeitler, Leitung Geschäftsbereich Pflege-, Patienten- und Pro-zessmanagement (06441/ 79-2341) oder Udo Rink, Personalmanagement (06441/ 79-2013).

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an: Lahn-Dill-Kliniken GmbH, Personalmanagement, Forsthausstraße 1-3, 35578 Wetzlar oder per E-Mail an bewerbung(at)lahn-dill-kliniken.de.

Bewerbungsschluss: 13. Juli 2018

stv. Bereichsleiter Pflege (m/w) Innere Medizin

Der Geschäftsbereich Pflege-, Patienten- und Prozessmanagement sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Dillenburg einen

Stellvertretenden Bereichsleiter Pflege (m/w)
für die Klinik für Innere Medizin und die Interdisziplinäre Wahlleistungsstation
(Vollzeit, unbefristet)

(Referenz-Nr. 76/2018)

In Ihrer Position kooperieren Sie in enger Abstimmung mit der Bereichsleitung Pflege sowie einer weiteren Stellvertretenden Bereichsleitung und übernehmen gemeinsam die Verantwortung für den Pflegedienst der Inneren Medizin sowie der Interdisziplinären Wahlleistungsstation mit insgesamt 92 Betten am Standort Dillenburg.

Zu Ihrem zukünftigen Aufgabenbereich gehören:

  • Führung der nachgeordneten Mitarbeiter sowie Organisation und fachliche Leitung des Bereichs
  • Sicherstellung eines bedarfsgerechten Personaleinsatzes
  • Sicherstellung einer professionellen Pflege
  • Durchführung von Analysen
  • Umsetzung sowie kontinuierliche Weiterentwicklung des Pflegekonzepts
  • professionelle Kommunikation mit Patienten, Bezugspersonen und Mitarbeitern
  • enge Kooperation mit dem ärztlichen Dienst und anderen Berufsgruppen
  • gezielte Mitarbeiterentwicklung

Sie passen zu uns, wenn Sie

  • über eine staatliche Anerkennung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) mit Berufserfahrung verfügen
  • eine abgeschlossene Weiterbildung zur Leitung einer Station/Funktionseinheit oder ein Studium im Bereich Pflege/ Gesundheitsmanagement oder die Bereitschaft zur Absolvierung eines berufsbegleitenden Bachelorstudiengangs aufweisen
  • nachweislich Führungserfahrung besitzen
  • eine analytische Denkweise und Organisationstalent zur Strukturierung der Arbeitsabläufe haben und Flexibilität und Leistungsbereitschaft zu Ihrem operativen Tagesgeschäft gehören
  • sich durch eine ausgeprägte Sozial- und Fachkompetenz auszeichnen

Wir bieten Ihnen:

  • ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet mit Entwicklungschancen
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • ein kollegiales und engagiertes Team
  • eine strukturierte Einarbeitung begleitet durch einen erfahrenen Kollegen (Paten)
  • eine Vergütung nach TVöD-K mit einer zusätzlichen Altersversorgung
  • eine betriebliche Gesundheitsförderung
  • eine betriebseigene Kindertagesstätte ist am Standort Wetzlar vorhanden.

Die Tätigkeit ist unter den genannten Bedingungen grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet. Ihre

Ansprechpartner: Annette Zeitler, Leitung Geschäftsbereich Pflege-, Patienten- und Prozess-management (06441/ 79-2341), oder Michael Henrich, Personalmanagement (06441/ 79-2028).

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an Lahn-Dill-Kliniken GmbH, Personalmanagement, Forsthausstraße 1-3, 35578 Wetzlar oder per E-Mail an bewerbung(at)lahn-dill-kliniken.de.

Bewerbungsschluss: 7. Juli 2018

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) Intensivstation

Der Geschäftsbereich Pflege-, Patienten- und Prozessmanagement sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Wetzlar mehrere

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w)
für die Intensivstation in Wetzlar
(Voll- und Teilzeit)

Die Intensivstation umfasst zum einen die operative (18 Betten, inkl. IMC-Betten) und zum anderen die internistische/ neurologische Abteilung (13 Betten, inkl. IMC-Betten), welche Patienten auf dem aktuellen Niveau der klinischen Medizin unter Einsatz der modernsten Technik versorgt.

Zu Ihrem zukünftigen Aufgabenbereich gehören:

  • selbstständige Durchführung der allgemeinen und speziellen Pflege von intensivpflichtigen Patienten
  • Verantwortung für alle pflegediagnostischen Prozesse o Vorbereitung und Assistenz von diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen

Sie passen zu uns, wenn Sie

  • eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannter Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) haben
  • Berufserfahrung im Bereich der Intensivpflege aufweisen
  • einen Nachweis der Fachweiterbildung "Intensivpflege und Anästhesie" bzw. die Bereitschaft zur Fachweiterbildung besitzen
  • einen professionellen Umgang mit Patienten, Bezugspersonen und Kollegen pflegen
  • sich durch eine ausgeprägte Sozial- und Fachkompetenz auszeichnen

Wir bieten Ihnen:

  • ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet mit Entwicklungschancen
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • ein kollegiales und engagiertes Team
  • eine strukturierte Einarbeitung begleitet durch einen erfahrenen Kollegen (Paten)
  • eine interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem professionellen Umfeld
  • eine Vergütung nach TVöD-K mit einer zusätzlichen Altersversorgung
  • ein umfassendes Fortbildungsangebot über unsere eigene Akademie
  • Fachweiterbildungen und duale Studiengänge
  • eine betriebliche Gesundheitsförderung
  • eine betriebseigene Kindertagesstätte

Die Tätigkeit ist unter den genannten Bedingungen grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

Ihre Ansprechpartner: Annette Zeitler, Leiterin Geschäftsbereichs Pflege-, Patienten- und Prozessmanagement (06441/ 79-2341), oder Udo Rink, Personalmanagement (06441/ 79-2013).

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an Lahn-Dill-Kliniken GmbH, Personalmanagement, Forsthausstraße 1-3, 35578 Wetzlar oder per E-Mail an bewerbung(at)lahn-dill-kliniken.de.

Gesundheits- u. Krankenpfleger (m/w) internistische Bereiche

Der Geschäftsbereich Pflege-, Patienten- und Prozessmanagement sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Wetzlar mehrere

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w)
für die internistischen Bereiche
(Medizinische Klinik I und Medizinische Klinik II)

(Voll- und Teilzeit)

Der Bereich der Medizinischen Klinik I umfasst unter anderem eine große internistische Aufnahmestation sowie Telemetrie-Betten.

Zu Ihrem zukünftigen Aufgabenbereich gehören:

  • selbstständige Durchführung der allgemeinen und speziellen Pflege von Patienten mit internistischen Erkrankungen
  • Verantwortung für alle pflegediagnostischen Prozesse
  • Vorbereitung und Assistenz von diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen

Sie passen zu uns, wenn Sie

  • eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannter Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) haben
  • Berufserfahrung im Bereich der entsprechenden Pflege aufweisen
  • einen professionellen Umgang mit Patienten, Bezugspersonen und Kollegen pflegen
  • sich durch eine ausgeprägte Sozial- und Fachkompetenz auszeichnen

Wir bieten Ihnen:

  • ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet mit Entwicklungschancen
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • ein kollegiales und engagiertes Team
  • eine strukturierte Einarbeitung begleitet durch einen erfahrenen Kollegen (Paten)
  • eine interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem professionellen Umfeld
  • Vergütung nach TVöD-K mit einer zusätzlichen Altersversorgung
  • ein umfassendes Fortbildungsangebot über unsere eigene Akademie
  • Fachweiterbildungen und duale Studiengänge
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • eine betriebseigene Kindertagesstätte

Die Tätigkeit ist unter den genannten Bedingungen grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

Ihre Ansprechpartner: Annette Zeitler, Leitung Geschäftsbereich Pflege-, Patienten- und Prozessmanagement (06441/79-2341), und Udo Rink, Personalmanagement (06441/79-2013).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen an Lahn-Dill-Kliniken GmbH, Personalmanagement, Forsthausstraße 1-3, 35578 Wetzlar oder per E-Mail an: bewerbung(at)lahn-dill-kliniken.de.

Bewerbungsschluss: 29. Juni 2018

Gesundheits-/Krankenpfleger (m/w)

Wir stärken die Pflege!

Sie sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Dann sind Sie bei uns richtig. Bewerben Sie sich auf unsere neu geschaffenen Stellen.
Der Geschäftsbereich Pflege-, Patienten- und Prozessmanagement sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w)
(Voll- und Teilzeit)
für verschiedene Bereiche in Wetzlar und Braunfels

Zu Ihrem zukünftigen Aufgabenbereich gehören:

  • selbstständige Durchführung der allgemeinen und speziellen Pflege von Patienten
  • Verantwortung für alle pflegediagnostischen Prozesse
  • Vorbereitung und Assistenz von diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen

Sie passen zu uns, wenn Sie:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannter Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) haben
  • einen professionellen Umgang mit Patienten, Bezugspersonen und Kollegen pflegen
  • sich durch eine ausgeprägte Sozial- und Fachkompetenz auszeichnen

Wir bieten Ihnen:

  • ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet mit Entwicklungschancen
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • ein kollegiales und engagiertes Team
  • eine strukturierte Einarbeitung begleitet durch einen erfahrenen Kollegen (Paten)
  • eine interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem professionellen Umfeld
  • eine Vergütung nach TVöD-K mit einer zusätzlichen Altersversorgung
  • ein umfassendes Fortbildungsangebot über unsere eigene Akademie
  • Fachweiterbildungen und duale Studiengänge
  • eine betriebliche Gesundheitsförderung
  • eine betriebseigene Kindertagesstätte

Die Tätigkeit ist unter den genannten Bedingungen grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

Ihre Ansprechpartner: Annette Zeitler, Leiterin Geschäftsbereichs Pflege-, Patienten- und Prozessmanagement (06441 / 79-2341) sowie Udo Rink, Personalmanagement (06441 / 79-2013).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen an die Lahn-Dill-Kliniken GmbH, Personalmanagement, Forsthausstraße 1-3, 35578 Wetzlar oder per E-Mail an bewerbung(at)lahn-dill-kliniken.de.

Gesundheits- und Krankenpfleger Anästhesie (m/w)

Am Standort Wetzlar werden jährlich ca. 12.000 Narkoseverfahren in Allgemein- und Regionalanästhesie durchgeführt.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 01. Mai 2018 eine/-n

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w)
für die Anästhesieabteilung am
Standort Wetzlar
(Vollzeit/Teilzeit) 

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, wobei auch eine Besetzung in Teilzeit möglich ist. Die Teilnahme am Ruf-und Bereitschaftsdienst wird vorausgesetzt. 

Neben der Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in setzen wir eine abgeschlossene Fachweiterbildung in der Anästhesie oder alternativ eine mehrjährige Berufserfahrung in einer Anästhesieabteilung voraus.

Wir bieten Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Team für acht verschiedene operative Abteilungen
  • Entgelt nach Entgeltgruppe P8 bzw. bei abgeschlossener Fachweiterbildung P9 TVöD inkl. einer zusätzlichen Altersversorgung
  • einen sicheren Arbeitsplatz in kommunaler Trägerschaft
  • Qualifizierte und umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • ein familienfreundliches Umfeld, Möglichkeit der Kinderbetreuung in unserer eigenen Kindertagesstätte

Die Tätigkeit ist unter den genannten Bedingungen grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet. 

    

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen der Bereichsleiter Anästhesie, Florian Knoppe (Tel. 06441/79-2580) sowie Melanie Hentschel, Abt. Personalmanagement (Tel. 06441/79-2882), gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen bis zum 03. März 2018 an die Lahn-Dill-Kliniken GmbH, Personalmanagement, Forsthausstraße 1-3, 35578 Wetzlar oder per Mail an: bewerbung(at)lahn-dill-kliniken.de.

Gesundheits-/Kinderkrankenpfleger (m/w)

Wir stärken die Pflege!

Sie sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Dann sind Sie bei uns richtig. Bewerben Sie sich auf unsere neu geschaffenen Stellen.

Der Geschäftsbereich Pflege-, Patienten- und Prozessmanagement sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w)
(Voll- und Teilzeit)
für die Gynäkologie und Geburtshilfe in Wetzlar

Die Abteilung umfasst 34 Betten und verzeichnet ca. 700 Geburten pro Jahr. 

Zu Ihrem zukünftigen Aufgabenbereich gehören: 

  • selbstständige Durchführung der allgemeinen und speziellen Pflege sowie Behandlung der Neugeborenen und ihren Müttern
  • Verantwortung für alle pflegediagnostischen Prozesse
  • Beratung und Anleitung der Eltern zur Förderung der Selbstständigkeit
  • Betreuung von operativen gynäkologischen Patientinnen

Sie passen zu uns, wenn Sie:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannter Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w) haben
  • Berufserfahrung in der Wochenbettpflege sowie in der Versorgung von Neugeborenen aufweisen
  • einen professionellen Umgang mit Patienten, Bezugspersonen und Kollegen pflegen
  • sich durch eine ausgeprägte Sozial- und Fachkompetenz auszeichnen

Wir bieten Ihnen:

  • ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet mit Entwicklungschancen
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • ein kollegiales und engagiertes Team
  • eine strukturierte Einarbeitung begleitet durch einen erfahrenen Kollegen (Paten)
  • eine interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem professionellen Umfeld
  • eine Vergütung nach TVöD-K mit einer zusätzlichen Altersversorgung
  • ein umfassendes Fortbildungsangebot über unsere eigene Akademie
  • Fachweiterbildungen und duale Studiengänge
  • eine betriebliche Gesundheitsförderung
  • eine betriebseigene Kindertagesstätte

Die Tätigkeit ist unter den genannten Bedingungen grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

Ihre Ansprechpartner: Annette Zeitler, Leiterin Geschäftsbereichs Pflege-, Patienten- und Prozessmanagement (06441/ 79-2341) sowie Udo Rink, Personalmanagement (06441/ 79-2013).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen an: Lahn-Dill-Kliniken GmbH, Personalmanagement, Forsthausstraße 1-3, 35578 Wetzlar oder per E-Mail an bewerbung(at)lahn-dill-kliniken.de.

Mitarbeiter (m/w) Aushilfspool Pflegedienst

Der Geschäftsbereich Pflege-, Patienten- und Prozessmanagement sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Wetzlar mehrere

Mitarbeiter (m/w)
für den Aushilfspool im Pflegedienst
(Voll- und Teilzeit sowie geringfügige Beschäftigung)

Unter Berücksichtigung Ihrer zeitlichen Einsatzmöglichkeiten haben Sie die Gelegenheit, Ihre Arbeitszeit nach Absprache flexibel zu gestalten. 

Zu Ihrem zukünftigen Aufgabenbereich gehören unter Berücksichtigung Ihrer beruflichen Qualifikation:

  • flexible Einsätze in verschiedenen Bereichen
  • Unterstützung/Durchführung der allgemeinen und speziellen Pflege
  • Unterstützung/Verantwortung für alle pflegediagnostischen Prozesse
  • Assistenz und Vorbereitung diagnostischer und therapeutischer Maßnahmen

Sie passen zu uns, wenn Sie

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w), Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w), Altenpfleger (m/w), Altenpflegehelfer (m/w), Krankenpflegehelfer (m/w), Schwesternhelfer (m/w), Medizinische Fachangestellte (m/w) oder Rettungsassistent (m/w) aufweisen oder
  • im Rahmen Ihres Pflege- oder Medizinstudiums Berufserfahrung sammeln möchten oder
  • als Jahrespraktikant bereits im Pflegebereich tätig waren

Wir bieten Ihnen:

  • Einblicke in unterschiedliche Fachbereiche
  • Dienstplansicherheit mit flexiblen Arbeitszeiten
  • zentrale Steuerung und Koordination der Einsätze
  • Vergütung nach TVöD-K mit zusätzlicher Altersversorgung
  • arbeitgeberfinanzierte Fortbildungsmöglichkeiten
  • mitarbeitervergünstigte Parkplätze direkt vor Ort
  • Vergünstigungen in der Mitarbeitercafeteria
  • Betriebliche Gesundheitsförderung

Die Tätigkeit ist unter den genannten Bedingungen grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

Ihre Ansprechpartner: Annette Zeitler, Leitung Geschäftsbereich Pflege-, Patienten- und Prozessmanagement, Tel. 06441/ 79-2341, oder Udo Rink, Personalmanagement, Tel. 06441/ 79-2013.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an: Lahn-Dill-Kliniken GmbH, Personalmanagement, Forsthausstraße 1-3, 35578 Wetzlar oder per Mail an bewerbung(at)lahn-dill-kliniken.de.

Gesundheits- und Krankenpfleger für OP-Dienst oder OP-techn. Assistenten (m/w)

Wir suchen für den Zentral-OP am Standort Wetzlar einen

Gesundheits- und Krankenpfleger für den Operationsdienst (m/w)
oder
Operationstechnischen Assistenten (m/w)

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle wobei auch eine Besetzung in Teilzeit grundsätzlich möglich ist.

In unserer zentralen OP-Abteilung am Standort Wetzlar, die über acht Operationssäle und einen Sectio-OP sowie einen ambulanten OP-Bereich verfügt, werden jährlich ca. 13.000 stationäre und ambulante Operationen durchgeführt.

Wir erwarten neben einer abgeschlossenen Ausbildung in einem der genannten Berufe Berufserfahrung im Operationsdienst. Daneben wünschen wir uns Teamfähigkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit.

Wir haben viel zu bieten:

  • Abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Team in acht verschiedenen operativen Abteilungen
  • Teilnahme am Ruf-/Bereitschaftsdienst
  • Entgelt nach TVöD inkl. einer zusätzlichen Altersversorgung
  • Sicherer Arbeitsplatz in kommunaler Trägerschaft
  • Qualifizierte und umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Familienfreundliches Umfeld, Möglichkeit der Kinderbetreuung in unserer eigenen Kindertagestätte

Die Tätigkeit ist unter den genannten Bedingungen grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Bianca Kling, Leitung des Funktionsdienstes OP (Tel. 06441/79-3600), sowie Udo Rink, Abt. Personalmanagement (Tel. 06441/79-2013), gerne zur Verfügung.

Sind Sie interessiert?
Dann richten Sie bitte Ihre vollständige Bewerbung an die Lahn-Dill-Kliniken GmbH, Personalmanagement, Forsthaus­straße 1 – 3 in 35578 Wetzlar.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Ausbildungsplätze

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w)

An der Krankenpflegeschule der Lahn-Dill-Kliniken sind für die Standorte Wetzlar und Dillenburg jedes Jahr zum 01. April und zum 01. Oktober

Ausbildungsplätze
zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w)

zu besetzen.


Sie erhalten

  • eine zukunftsorientierte, breit gefächerte und fachlich qualifizierte Ausbildung mit Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • eine attraktive Vergütung
  • eine Wohnmöglichkeit im Personalwohnheim.


Sie haben

  • Abitur, Fachabitur oder einen mittleren Bildungsabschluss oder eine gleichwertige Schulbildung bzw. eine mindestens 2-jährige abgeschlossene Berufsausbildung
  • die gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Gesundheits- und Krankenpflegeberufes.


Für weitere Auskünfte stehen Ihnen der Leiter der Krankenpflegeschule, Herr Alexander Daniel, Tel. 06441/79-2180, und die Abteilung Personalmanagement, Herr Siegfried Rau, Tel. 06441/79-2027, gerne zur Verfügung.

Die ausgeschriebenen Ausbildungsplätze sind grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen an die Lahn-Dill-Kliniken GmbH, Krankenpflegeschule, Forsthausstraße 1 - 3, 35578 Wetzlar oder per Mail an: alexander.daniel(at)lahn-dill-kliniken.de. Bitte senden Sie uns ausschließlich Dokumente im pdf-Format.

Medizinische Fachangestellte (m/w)

Für das Jahr 2018 bieten wir folgende Ausbildungsplätze an:

Am Standort Wetzlar sind zum 01. August 2018

5 Ausbildungsplätze
zum Medizinischen Fachangestellten (m/w)

zu besetzen.


Wir suchen Auszubildende, die Interesse an einem Beruf im medizinischen Bereich und Freude am Umgang mit kranken Menschen haben. Bewerber/innen sollten über einen Realschul-abschluss oder eine gleichwertige Schulbildung mit überdurchschnittlichen Leistungen verfügen, organisatorisches Talent besitzen und gerne im Team arbeiten.

Die Ausbildung dauert drei Jahre und richtet sich nach den Bestimmungen des Berufsbildungs-gesetzes sowie den tariflichen Regelungen für Auszubildende des öffentlichen Dienstes TVAöD.

Die praktische Ausbildung des/der Medizinischen Fachangestellten (ehemals Arzthelfer/in) findet überwiegend in den Funktionsabteilungen und ambulanten Bereichen des Klinikums Wetzlar-Braunfels statt.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen die Pflegedienstleiterin des Geschäftsbereiches Pflege-, Patienten- und Prozessmanagement, Frau Tatja Valentin, Tel. 06441/79-2201 und die Abteilung Personalmanagement, Herr Siegfried Rau, Tel. 06441/79-2027, gerne zur Verfügung.

Bewerbungsschluss: 29. Dezember 2017


------------------------------------------------------

An der Krankenpflegeschule der Lahn-Dill-Kliniken sind für die Standorte Wetzlar und Dillenburg zum 01. April 2018 und zum 01. Oktober 2018

Ausbildungsplätze
zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w)

zu besetzen.


Sie erhalten

  • eine zukunftsorientierte, breit gefächerte und fachlich qualifizierte Ausbildung mit Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • eine attraktive Vergütung
  • eine Wohnmöglichkeit im Personalwohnheim.


Sie haben

  • Abitur, Fachabitur oder einen mittleren Bildungsabschluss oder eine gleichwertige Schulbildung bzw. eine mindestens 2-jährige abgeschlossene Berufsausbildung
  • die gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Gesundheits- und Krankenpflegeberufes.


Für weitere Auskünfte stehen Ihnen der Leiter der Krankenpflegeschule, Herr Alexander Daniel, Tel. 06441/79-2180, und die Abteilung Personalmanagement, Herr Siegfried Rau, Tel. 06441/79-2027, gerne zur Verfügung.

Die ausgeschriebenen Ausbildungsplätze sind grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen an die Lahn-Dill-Kliniken GmbH, Personalmanagement, Forsthausstraße 1 - 3, 35578 Wetzlar oder per Mail an: bewerbung(at)lahn-dill-kliniken.de.

Operationstechnischer Assistent (m/w)

An der Schule für Operationstechnische Assistenz (OTA) der Lahn-Dill-Kliniken sind standortübergreifend jedes Jahr zum 01. August

Ausbildungsplätze

zum/zur Operationstechnischen Assistenten/in (OTA)

zu besetzen.

Sie erhalten

  • eine zukunftsorientierte, breit gefächerte und fachlich qualifizierte Ausbildung gemäß der DKG-Richtlinie
  • eine attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentliche Dienstes
  • eine Wohnmöglichkeit im Personalwohnheim.


Sie haben

  • Abitur, Fachhochschulreife oder Mittlere Reife
  • Vollendung des 18. Lebensjahres
  • Gesundheitliche Eignung
  • Mobilität, um die praktischen Einsätze an beiden Standorten absolvieren zu können
  • wünschenswert: Hospitation in der OP-Abteilung eines Krankenhauses

Eine Hospitation im OP ist während des Bewerbungsprozesses an den Lahn-Dill-Kliniken möglich.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen der Leiter der Krankenpflegeschule, Herr Alexander Daniel, Tel. 06441/79-2180, und die Abteilung Personalmanagement, Herr Siegfried Rau, Tel. 06441/79-2027, gerne zur Verfügung.

Die ausgeschriebenen Ausbildungsplätze sind grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie Ihre vollständigen Unterlagen an die Lahn-Dill-Kliniken GmbH, Krankenpflegeschule, Forsthausstraße 1 - 3, 35578 Wetzlar oder per Mail an: alexander.daniel(at)lahn-dill-kliniken.de. Bitte senden Sie uns ausschließlich Dokumente im pdf-Format.

Sonstige Bereiche

Medizinisch-technischer Radiologieassistent (m/w)

Sie suchen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in den Bereichen der konventionellen Diagnostik, Mammographie, CT, DSA und Interventionen? Die Teilnahme an Bereitschaftsdiensten ist für Sie selbstverständlich? Dann sind Sie bei uns richtig.

Die Lahn-Dill-Kliniken GmbH ist ein modernes, zukunftsorientiertes Unternehmen. An den Standorten Wetzlar, Dillenburg und Braunfels versorgen wir jedes Jahr rund 40.000 stationäre Patienten.
Für unser Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie am Standort Wetzlar können Sie sich jederzeit initiativ als

Medizinisch-technischer Radiologieassistent (m/w)

bewerben.

Ihr Profil

  • abgeschlossene Berufsausbildung zum MTRA mit aktueller Fachkunde
  • Freude am Umgang mit Patienten
  • selbständiges Arbeiten, Verantwortungsbewusstsein, Aufgeschlossenheit, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit

Unser Angebot

  • moderne Geräteausstattung
  • motiviertes, aufgeschlossenes und kollegiales Team
  • Vergütung nach TVöD-K mit einer zusätzlichen Altersvorsorge
  • Möglichkeit der internen und externen Weiterbildung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Möglichkeit der Kinderbetreuung in der betriebseigenen Kindertagesstätte

Die Tätigkeit ist unter den genannten Bedingungen grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen die leitende MTRA, Frau Obermann, Telefon 06441 79 - 24 62, und Frau Kraft, Abteilung Personalmanagement, Telefon 06441 79 - 22 42, gerne zur Verfügung.

Zögern Sie nicht, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Richten Sie diese bitte an personalabteilung@lahn-dill-kliniken.de oder an Lahn-Dill-Kliniken GmbH, Personalmanagement, Forsthausstraße 1 - 3, 35578 Wetzlar.

Pharmazeutisch-technischer Assistent (m/w)

Sie haben Ihre Ausbildung zum pharmazeutisch-technischen Assistenten gerade erfolgreich beendet? Sie suchen einen Einstieg ins Berufsleben in Form eines abwechslungsreichen Arbeitsplatzes mit attraktiven Arbeitszeiten? Sie wollen sich vorrangig mit dem in Ihrer PTA-Ausbildung erlernten Inhalten, also der Rezepturherstellung, der Analytik und der aseptischen Herstellung, beschäftigen? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die Lahn-Dill-Kliniken GmbH ist ein modernes, zukunftsorientiertes Unternehmen. Unsere Zentralapotheke versorgt neben den drei eigenen Standorten acht weitere Kliniken in der Region Mittelhessen mit allen notwendigen Arzneimitteln und individuellen pharmazeutischen Dienstleistungen bei einem Versorgungsumfang von insgesamt 2.000 Akut-Betten.

Sie können sich jederzeit initiativ in unserer Zentralapotheke als

Pharmazeutisch-technischer Assistent (m/w)

bewerben.

Ihre Aufgaben

  • aseptische Zubereitung von patientenindividuellen Zytostatika im Reinraum
  • Herstellung und Prüfung von Arzneimitteln
  • Arzneimittelausgabe unterstützt durch modernen AXON-Kommissionier-Automaten

Ihr Profil

  • abgeschlossene Berufsausbildung zum pharmazeutisch-technischen Assistenten
  • Interesse an neuen pharmazeutischen Tätigkeiten in einer Krankenhausapotheke
  • gute EDV-Kenntnisse insbesondere der MS-Office-Programme Excel und Word
  • selbstständige Arbeitsweise und sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit

Unser Angebot

  • interessantes, vielseitiges Tätigkeitsfeld und Aufgabenspektrum
  • Vergütung nach TVöD-K mit zusätzlicher Altersversorgung
  • Arbeiten in einem leistungsstarken, innovativen Team
  • Attraktive Arbeitszeiten
  • Fort- und Weiterbildungsangebote

Die Tätigkeit ist unter den genannten Bedingungen grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Herr Dr. Baumann, Leiter der Zentralapotheke (06441 79 - 22 20), und Frau Kraft, Abteilung Personalmanagement (06441 79 - 22 42) gerne zur Verfügung.

Zögern Sie nicht, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Richten Sie Ihre Bewerbung bitte an personalabteilung(at)lahn-dill-kliniken.de oder an Lahn-Dill-Kliniken GmbH, Personalmanagement, Forsthausstraße 1 - 3, 35578 Wetzlar.

Pharmazeut (m/w) im Praktikum

Sie suchen einen abwechslungsreichen Pharmaziepraktikumsplatz? Sie möchten in Klinischer Pharmazie einen intensiven Einblick erhalten? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die Lahn-Dill-Kliniken GmbH ist ein modernes, zukunftsorientiertes Unternehmen. Unsere Zentralapotheke versorgt neben den drei eigenen Standorten acht weitere Kliniken in der Region Mittelhessen mit allen notwendigen Arzneimitteln und individuellen pharmazeutischen Dienstleistungen bei einem Versorgungsumfang von insgesamt 2.000 Akut-Betten.

Sie können sich jederzeit initiativ in unserer Zentralapotheke als

Pharmazeut (m/w) im Praktikum

bewerben.

Ihre Aufgaben

  • Beratung von Ärzten und Pflegepersonal, z. B. bei der Arzneimittelanamnese und Kurvenvisite auf Station mit MEONA-AMTS
  • Rezeptur- und Defekturherstellung inklusive Analytik der Ausgangsstoffe und Herstellungen
  • patientenindividuelle Zytostatikaherstellung
  • therapeutisches Drugmonitoring
  • Arzneimittelausgabe

Ihr Profil

  • aufgeschlossene Persönlichkeit mit Interesse an allen Aufgabenbereichen einer Krankenhausapotheke
  • gute kommunikative Fähigkeiten
  • selbstständige Arbeitsweise
  • sicheren Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen

Unser Angebot

  • breiter Einblick sowie umfangreiche praktische Erfahrungen im Aufgabengebiet der Klinischen Pharmazie
  • engagiertes Team von Apothekern, PTA und PKA
  • interessanter und vielseitiger Arbeitsplatz in einer Krankenhausapotheke
  • strukturierte Einarbeitung in alle Bereiche der Krankenhauspharmazie

Die Tätigkeit ist unter den genannten Bedingungen grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Leiter der Zentralapotheke, Herr Dr. Baumann (06441 79 - 22 20), gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!
Senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte an Luzian.Baumann(at)lahn-dill-kliniken.de oder an Lahn-Dill-Kliniken GmbH, Zentralapotheke, Forsthausstraße 1 - 3, 35578 Wetzlar.

Freiwilligendienste

Die Lahn-Dill-Kliniken GmbH mit seinen Standorten Braunfels, Dillenburg und Wetzlar ist als Einsatzstelle für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) sowie für den Bundesfreiwilligendienst (BFD) anerkannt. 

Beide Freiwilligendienste dauern in der Regel 12 Monate, mindestens jedoch sechs und höchstens 18 Monate, in Ausnahmefällen 24 Monate.


Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) 

Ein FSJ bietet Jugendlichen und jungen Erwachsenen nach Erfüllung der Vollzeitschulpflicht im Alter zwischen 17 und 27 Jahren die Möglichkeit, etwas für sich und andere Menschen zu tun. Ein FSJ bedeutet die Chance, sich beruflich zu orientieren, die Wartezeit auf einen Studienplatz zu überbrücken oder den Übergang zwischen Schule und Berufseinstieg sinnvoll zu gestalten. 

In administrativer Zusammenarbeit mit der DRK-Schwesternschaft Marburg e.V. halten die Lahn-Dill- Kliniken als Einsatzstelle für ein FSJ mehrere Plätze in unterschiedlichen Einsatzbereichen (insbesondere im Pflegedienst) bereit. Der Einsatz erfolgt grundsätzlich in Vollzeit. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Während des FSJ wird eine monatliche Aufwandsentschädigung in Höhe von zurzeit 380 Euro an die/den Freiwillige/n gezahlt. Darüber hinaus werden auch die entsprechenden Beiträge für Renten-, Unfall-, Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung übernommen.


Bundesfreiwilligendienst (BFD) 

Seit dem 01.07.2011 können Frauen und Männer jeder Nationalität und jeden Alters nach Erfüllung der Vollzeitschulpflicht die Möglichkeiten des BFD nutzen und etwas für sich und für andere tun.
Die Lahn-Dill-Kliniken halten als Einsatzstelle für den BFD mehrere Plätze in diversen Einsatzbereichen bereit. Der Einsatz erfolgt grundsätzlich in Vollzeit, wobei  nach Vollendung des 27. Lebensjahres auch ein Teilzeiteinsatz von mehr als 20 Wochenstunden möglich ist. Der Einstieg kann jederzeit erfolgen.
Während des BFD wird eine monatliche Aufwandsentschädigung in Höhe von zurzeit 380 Euro an die/den Freiwillige/n gezahlt. Darüber hinaus werden auch die entsprechenden Beiträge für Renten-, Unfall-, Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung übernommen.

Ansprechpartner sowohl für das FSJ als auch für den BFD in unserem Hause ist:

DRK-Schwesternschaft Marburg e.V. 

Abteilung Freiwilligendienste & Erwachsenenbildung

Deutschhausstraße 25 

35037 Marburg 

Telefon: 06421/6003-141 

Weitere Informationen zu den Freiwilligendiensten finden sich unter der Internetadresse der DRK-Schwesternschaft Marburg e.V.

Logopäden (m/w) in Wetzlar

Sie suchen spannende Perspektiven und anspruchsvolle Aufgaben?

Die Lahn-Dill-Kliniken GmbH (Klinikum Wetzlar-Braunfels und Dill-Kliniken) ist ein modernes, zukunftsorientiertes Klinikum in Mittelhessen. An den Standorten Wetzlar, Braunfels und Dillenburg versorgen wir jedes Jahr über 40.000 stationäre Patienten.

Wir suchen für die Stroke Unit unseres Hauses am Standort Wetzlar für die Betreuung der Patienten (16 Betten) einen

Logopäden (m/w)

Das Aufgabengebiet umfasst die Diagnostik und Therapie von Sprach- Sprech- und Schluckstörungen.

Die Beschäftigung erfolgt an Wochenenden und Feiertagen auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung (450,- €-Basis). Die Arbeitszeit wird nach Bedarf erbracht.

Bei Fragen sind die Logopädinnen Frau Schroeder oder Frau Detlev, Telefon 06441/79-3634 und Frau Scheld, Abteilung Personalmanagement Telefon 06441/79-2073, gerne Ihre Ansprechpartner.

Sind Sie interessiert? Dann richten Sie Ihre Bewerbung bitte an die Lahn-Dill-Kliniken GmbH, Personalmanagement, Forsthausstraße 1-3, 35578 Wetzlar.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Praktikanten (m/w) für die Tumordokumentation

Die Lahn-Dill-Kliniken GmbH (Klinikum Wetzlar-Braunfels und Dill-Kliniken) ist ein modernes, zukunftsorientiertes Klinikum in Mittelhessen. An den Standorten Wetzlar, Braunfels und Dillenburg versorgen wir jedes Jahr über 38.000 stationäre Patienten.

Für das Onkologische Zentrum, einen Zusammenschluss verschiedener Fachdisziplinen und Kooperationspartner zur interdisziplinären und umfassenden Versorgung von Patienten mit Tumorerkrankungen (ärztliche Leitung Frau Dr. med. Birgitta Killing) suchen wir für die Dauer von 6 Monaten einen

Praktikanten (m/w) für die Tumordokumentation
(im Rahmen der Ausbildung zum Medizinischen Dokumentar)

Zu Ihrem zukünftigen Aufgabenbereich gehören:

  • Unterstützung der Dokumentationsassistentinnen des Onkologischen Zentrums und der Organkrebszentren (Brust- und Darmzentrum sowie Gynäkologisches Tumorzentrum)
  • Eigenverantwortliche Datenerhebung aus Arztbriefen, elektronischen Datenquellen etc.
  • Dokumentation der Verlaufs- und Nachsorgedaten, Organisation der notwendigen Unterlagen
  • Klinische Tumordokumentation mit dem System "GTDS", Basisdokumentation auf Grundlage des ADT-Datensatzes sowie "ODS easy"
  • Datenprüfung, Datenbestandpflege und Kennzahlenermittlung
  • Mitwirkung bei Audits/Zertifizierungen des Onkologischen Zentrums Lahn-Dill und der Organkrebszentren

Wir bieten Ihnen:

  • Möglichkeit der dokumentarische Unterstützung der Studienassistentinnen des Onkologischen Zentrums
  • Arbeiten im kleinen Team
  • Betreuung während des Praktikums und bei der Abschlussarbeit durch ausgebildete Fachkräfte

Die ausgeschriebene Stelle ist grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

Ihre Ansprechpartner: Anna Lena Beck, Zentrumskoordinatorin, Tel. 06441/79-2906, und Franziska Scheld, Personalmanagement, Tel. 06441/79-2073.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen an die Lahn-Dill-Kliniken GmbH, Personalmanagement, Forsthausstr. 1-3, 35578 Wetzlar oder per Mail an: bewerbung(at)lahn-dill-kliniken.de.

English Native Speaker Erzieher (m/w)

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin

English Native Speaker Erzieher (m/w)


in Voll- und Teilzeit, die Freude daran haben, gemeinsam mit uns eine neue Kita aufzubauen.


Wir über uns
Die Dussmann KulturKindergarten gemeinnützige GmbH, ein Unternehmen der Dussmann Gruppe, betreibt deutschlandweit betriebsnahe Kindertagesstätten. Diese zeichnen sich aus durch lange Öffnungszeiten sowie ihren kulturellen Schwerpunkt und bilingualen Ansatz. Die Einrichtungen nehmen Kinder im Alter von acht Wochen bis zum Schuleintritt auf und werden in Partnerschaft mit Unternehmen realisiert.

In Partnerschaft mit der Lahn-Dill-Kliniken GmbH haben wir am Standort Wetzlar im September 2011 einen KulturKindergarten eröffnet. In der Kita werden 30 Kinder in erweiterten Öffnungszeiten von 6.00 Uhr bis 20.00 Uhr und an Wochenenden betreut.

Ihre Aufgaben

  • Pädagogische Betreuung und Förderung der Kinder im Alter von acht Wochen bis zum Schuleintritt
  • Umsetzung des pädagogischen Konzeptes nach dem Situationsansatz
  • Gestaltung des Eingewöhnungsprozesses
  • Strukturierte Beobachtung und Dokumentation des Entwicklungs- und Bildungsprozesses

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium (Früh-, Elementare Pädagogik) oder Staatlich anerkannter Abschluss als Erzieher (Fach- oder Ergänzungskraft)
  • Englischsprachige Herkunft mit guten Deutschkenntnissen
  • Gute Fachkenntnisse des Bildungsprogramms, insbesondere zur Beobachtung und Dokumentation frühkindlicher Bildungsprozesse
  • Bereitschaft zur pädagogischen Arbeit nach dem Situationsansatz sowie zum offenen Konzept der pädagogischen Arbeit
  • Eine kunstpädagogische Zusatzqualifikation ist von Vorteil
  • Bereitschaft zur Weiterqualifizierung

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe zu Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin und zu Ihrer Gehaltsvorstellung.


Bitte senden Sie Ihre Bewerbung vorzugsweise per Mail an: kulturkindergarten@dussmann.de

Dussmann KulturKindergarten gemeinnützige GmbH
Personalabteilung
Friedrichstraße 90
10117 Berlin

Praktikant/in Controlling/Personal zur Absolvierung des BPS oder PS

Die Lahn-Dill-Kliniken GmbH (Klinikum Wetzlar-Braunfels und Dill-Kliniken) ist ein modernes zukunftsorientiertes Klinikum in Mittelhessen. An den Standorten Wetzlar, Braunfels und Dillenburg versorgen wir jedes Jahr ca. 39.000 stationäre Patienten.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Praktikant/in Controlling/Personal zur Absolvierung des BPS oder PS

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Betriebswirtschaftliches Studium mit dem Schwerpunkt Controlling / Rechnungswesen, idealerweise mit Bezug zum Gesundheitswesen
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse insbesondere in Excel, idealerweise auch in der Arbeit mit SAP-Co
  • Ausgeprägtes analytisches Denken, hohe Zahlenaffinität und proaktives Lösungsverhalten, hohe Teamfähigkeit, Engagement und Motivation

Wir bieten Ihnen:

  • Arbeit im kleinen Team
  • breites Tätigkeitsspektrum
  • Möglichkeit zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung

Auskünfte erteilt Ihnen gerne der Leiter des Kaufmännischen Controlling, Herr Jochen Henrich (Telefon: 06441/79-2005)

Sind Sie interessiert?
Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung an die Lahn-Dill-Kliniken GmbH, Forsthausstraße 1-3, 35578 Wetzlar oder per E-Mail an personalabteilung@lahn-dill-klniken.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Stellenanzeigen unserer Tochtergesellschaften

Küchenhilfen (m/w)

Die MedServ Lahn-Dill GmbH (100%-ige Tochtergesellschaft der Lahn-Dill-Kliniken GmbH) ist im Verbund verantwortlich für eine Vielzahl von Dienstleistungen, insbesondere für die Lahn-Dill-Kliniken.

Für die Küchen an den Standorten Braunfels und Dillenburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere

Küchenhilfen (m/w)

Es handelt sich hier um Teilzeitstellen (50%), die zunächst befristet zu besetzen sind.

Sie passen zu uns, wenn Sie:

  • Bereitschaft zu flexiblen Einsätzen auch an Wochenenden und Feiertagen mitbringen
  • Bereitschaft zur Teamarbeit besitzen
  • über eine zuverlässige und ordentliche Arbeitsweise verfügen
  • vorzugsweise Erfahrung in der Gemeinschaftsverpflegung haben

Für die Küche am Standort Wetzlar suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Servicekraft (m/w)

für die Bereitstellung von zusätzlichen Getränken, Obst oder Zeitschriften und Durchführung von kleineren Botengängen (Briefkasten, Bibliothek, Information) für unsere Patienten. Die Beschäftigung erfolgt zunächst befristet im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung (450- €-Basis), mit einer Arbeitszeit von ca. 9 Std./Woche. Einen überaus freundlichen und hilfsbereiten Umgang mit unseren Patienten, regelmäßige Verfügbarkeit und sehr große Zuverlässigkeit setzen wir voraus.

Wir bieten Ihnen Vergütung nach Entgeltgruppe A TV-Service Hessen.

Die Tätigkeiten sind unter den genannten Bedingungen grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

Ihre Ansprechpartner: Frau Heike Eminger, Küchenleiterin (Tel.: 06441/ 79-2150) und Siegfried Rau, Personalmanagement, (Tel. : 06441/79-2027).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an: MedServ Lahn-Dill GmbH, Personalmanagement der Lahn-Dill-Kliniken, Forsthausstraße 1-3, 35578 Wetzlar oder per Mail an: bewerbung(at)lahn-dill-kliniken.de.

Bewerbungsschluss. 07. Juli 2018

Mitarbeiter Transport und Logistik

Die MedServ Lahn-Dill GmbH (100%-ige Tochtergesellschaft der der Lahn-Dill-Kliniken GmbH) ist im Verbund verantwortlich für eine Vielzahl von Dienstleistungen, insbesondere für die Lahn-Dill-Kliniken.

Für die Abteilung Transport und Logistik am Standort Wetzlar suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter (m/w)
(Vollzeit/Teilzeit, befristet)
(Referenz-Nr. 77/2018)

Zu Ihrem zukünftigen Aufgabenbereich gehören:

  • Durchführung von einfachen Patiententransporten innerhalb des Klinikums
  • verschiedene Materialtransporte innerhalb des Klinikums (z.B. Lagerartikel, Apotheken- und Sterilgüter sowie Wäscheversorgung)

Sie passen zu uns, wenn Sie:

  • selbständige Arbeitsweise, Engagement und Freundlichkeit im Umgang mit Patienten, Besuchern und anderen Beschäftigten pflegen können
  • Bereitschaft zu flexiblen Einsätzen, auch an Samstagen besitzen
  • Zuverlässigkeit und Bereitschaft zur Teamarbeit besitzen

Wir bieten Ihnen:

  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe A TV-Service Hessen
  • Einarbeitung durch einen "Paten"
  • regelmäßige Mitarbeitergespräche und betriebliche Gesundheitsförderung
  • Möglichkeit der Kinderbetreuung in der Kindertagesstätte der Lahn-Dill-Kliniken GmbH

Die ausgeschriebene Stelle ist grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

Ihre Ansprechpartner: Jochen Alt, Leiter Abteilung Transport und Logistik, (Tel.06441/79-2635) und Siegfried Rau, Personalmanagement, (Tel. 06441/ 79-2027).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen bis zum 30.06.2018 an die MedServ Lahn-Dill GmbH, Personalmanagement der Lahn-Dill-Kliniken, Forsthausstr. 1-3, 35578 Wetzlar oder per mail an: bewerbung(at)lahn-dill-kliniken.de.

Anlagenmechaniker Bereich Krankenhaustechnik (m/w)

Die MedServ Lahn-Dill GmbH (100%-ige Tochtergesellschaft der Lahn-Dill-Kliniken GmbH) ist im Verbund verantwortlich für eine Vielzahl von Dienstleistungen, insbesondere für die Lahn-Dill-Kliniken GmbH.

Für die Abteilung Bau und Technik der Lahn-Dill-Kliniken GmbH suchen wir für die Standorte Wetzlar, Braunfels und Dillenburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Anlagenmechaniker
Sanitär, Heizungs- und Klimatechnik,
Bereich Krankenhaustechnik

(m/w) (Vollzeit)
(Referenz-Nr. 50/2018)

Zu Ihrem zukünftigen Aufgabenbereich gehören:

  • Störungsbeseitigung an technischen Anlagen (Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärtechnik)
  • Mitwirkung bei der Anlagen-, Energie- und Kostenoptimierung
  • Umsetzung und Koordination erforderlicher Reparaturen und Sicherstellung der planmäßigen Instandhaltung und Wartung der Anlagen und deren Dokumentation, insbesondere für den Bereich der Lüftungstechnik
  • selbständiges Abarbeiten von Störungsaufträgen

Sie passen zu uns, wenn Sie: 

  • eine Ausbildung als Anlagenmechaniker oder eine vergleichbare Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben und über mehrjährige Berufserfahrung idealerweise im Krankenhausbereich verfügen
  • Kenntnisse in der Steuerungs- und Elektrotechnik sowie in den Hygienevorschriften von raumlufttechnischen Anlagen nachweisen können
  • Führerschein Klasse B sowie die Bereitschaft zur Teilnahme an Rufbereitschaftsdiensten besitzen
  • über Teamfähigkeit und eine selbständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise verfügen

Wir bieten Ihnen:

  • eine verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Team
  • eine Leistungsgerechte Vergütung nach Entgeltgruppe 6 TVöD-V und zusätzliche Altersvorsorge
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • berufsbegleitende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit der Kinderbetreuung in der Kindertagesstätte der Lahn-Dill-Kliniken

Die Tätigkeit ist unter den genannten Bedingungen grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

Ihre Ansprechpartner: Alexander Will, Technischer Leiter, (Tel. 0 6441/79-2100) und Siegfried Rau, Personalmanagement, (Tel. 06441/79-2027).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen an: MedServ Lahn-Dill GmbH, Personalmanagement der Lahn-Dill-Kliniken GmbH, Forsthausstraße 1-3 in 35578 Wetzlar oder per Mail an: bewerbung(at)lahn-dill-kliniken.de.

Reinigungskräfte (m/w) in Teilzeit

Die MedServ Lahn-Dill GmbH (100%ige Tochtergesellschaft der Lahn-Dill-Kliniken GmbH) ist im Verbund verantwortlich für eine Vielzahl von Dienstleistungen, insbesondere für die Lahn-Dill-Kliniken.

Für den Bereich der Unterhaltsreinigung suchen wir für die Dill-Kliniken in Dillenburg und das Klinikum Wetzlar-Braunfels, Standort Wetzlar

Reinigungskräfte (m/w) in Teilzeit

Erfahrungen in der Krankenhausreinigung und Kenntnisse der speziellen Hygienevorschriften sind von Vorteil. Sie sollten teamfähig, flexibel und zuverlässig sein. Eine selbständige Arbeitsweise und Ihre Bereitschaft, auch an Wochenenden zu arbeiten, setzen wir voraus.

Wir bieten Ihnen eine intensive Einarbeitung und Vergütung nach dem TV-Service Hessen mit einer zusätzlichen Altersversorgung.

Weiterhin suchen wir

Aushilfen
auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung (450-€-Basis)
sowie im Rahmen kurzfristiger Beschäftigungen (70-Tage-Regelung) für die Wochenenden und Ferienzeiten

Die Aushilfstätigkeiten sind auch für verantwortungsbewusste Schüler/innen und Studenten/innen geeignet.

Die Tätigkeit ist unter den genannten Bedingungen grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

Bei Fragen sind Roman Dietrich (Standort Wetzlar), Tel. 06441 79 – 21 39 und Susanne Horch (Standort Dillenburg), Tel. 02771 396 – 4046 gerne Ihre Ansprechpartner.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie diese an: MedServ Lahn-Dill GmbH, Abteilung Personalmanagement der Lahn-Dill-Kliniken, Forsthausstraße 3 in 35578 Wetzlar.

Facharzt für Allgemeinmedizin (m/w) oder Facharzt für Innere Medizin (m/w) oder Weiterbildungsarzt Allgemeinmedizin (m/w)

Das Landarztnetz Lahn-Dill setzt sich dafür ein, niedergelassene Praxen in ländlichen Regionen des Lahn-Dill-Kreises dauerhaft weiterzubetreiben. Sie sind interessiert an einer innovativen hausärztlichen Tätigkeit und möchten mehr Zeit mit Ihrer Familie neben Ihrem Beruf verbringen?

Sie sind Facharzt für Allgemeinmedizin (m/w) oder Facharzt für Innere Medizin (m/w) oder Weiterbildungsarzt Allgemeinmedizin (m/w)?

Wir bieten:

 

  • Angestelltenverhältnis mit Option auf Niederlassung
  • Wenige Bereitschaftsdienste im Jahr
  • Option zum Wohnen in der Stadt und Arbeiten auf dem Land
  • Flexible Arbeitszeiten – Teil- bzw. Vollzeit, Kombination Klinik-/Landarzt
  • Eigenes Praxisteam
  • Attraktive Fixvergütung und Firmen-PKW

Weitere Informationen finden Sie unter www.landarztnetz.de. Bei Fragen sind Dr. Michael Saar, Ärztlicher Leiter, Tel. 02777 - 314 und Lars Bongartz, Kaufmännischer Leiter, Tel. 06441 79 - 26 82 gerne Ihre Ansprechpartner. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Senden Sie diese bevorzugt per E-Mail an: Landarztnetz Lahn-Dill GmbH, Forsthausstraße 3, 35578 Wetzlar, info@landarztnetz.de.

Physiotherapeuten in Voll- oder Teilzeit (m/w) im Rehazentrum kerngesund!

kerngesund! ist ein modernes, zukunftsorientiertes Rehazentrum mit Sitz im Medi-Center am Klinikum Wetzlar. kerngesund! gehört als Tochtergesellschaft der Lahn-Dill-Kliniken GmbH an.

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab sofort

Physiotherapeuten in Voll- oder Teilzeit

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Physiotherapeut/in und haben idealerweise bereits Berufserfahrung. Die Fähigkeit, kollegial im Team zu arbeiten, setzen wir voraus.

Das modern eingerichtete Rehazentrum bietet ein vielseitiges Aufgabengebiet für qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Freude an selbstständiger und eigenverantwortlicher Arbeit haben. Unser interdisziplinäres Team besteht unter anderem aus Ärzten, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und Diplom-Sportwissenschaftlern.

Ihr Profil:

  • selbstständiges, verantwortungsbewusstes, patienten- und teamorientiertes Denken und Handeln
  • Interesse an den Fachgebieten Orthopädie, Chirurgie und Neurologie
  • Bereitschaft, sich stetig weiterzubilden
  • Motivation, die Leitung von Kursen zu übernehmen

Wir bieten Ihnen:

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Voll- oder Teilzeit
  • eine Vergütung entsprechend Ihrer Qualifikation und der Aufgabe
  • ein interessanter Arbeitsplatz mit langfristiger Zukunftsperspektive
  • eine großzügige Trainingsfläche, um die von uns gewünschte Vernetzung von Physiotherapie und medizinischer Trainingstherapie gewährleisten zu können
  • ein angenehmes Betriebsklima mit guten Fortbildungsmöglichkeiten
  • In der Einarbeitungszeit genügend Zeit für Fragen und Hospitation
  • regelmäßige Teammeetings

Bei Fragen ist Frau Kathrin Bamberger, Telefon 06441/449-380, gern Ihre Ansprechpartnerin.

Sind Sie interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung an die kerngesund! MedReha Lahn-Dill GmbH, Forsthausstraße 1 – 3, 35578 Wetzlar oder per Mail als pdf-Datei an kathrin.bamberger(at)kerngesund-wetzlar.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.