Twitter Facebook YouTube Xing Chat

Zertifizierte Zentren

Weitere Zentren


Tag der Männergesundheit

Der Tag der Männergesundheit findet am Samstag, 25. September, von 9 Uhr bis 17 Uhr im Konferenzzentrum am Klinikum Wetzlar statt. Zu dieser Veranstaltung lädt die Klinik für Urologie, Kinderurologie und Urologische Onkologie des Klinikums Wetzlar ein.

Schwerpunkte des diesjährigen Gesundheitstages sind neben den Erkrankungen der Prostata auch die verschiedenen Anwendungsgebiete der roboterassistierten da Vinci-Operationstechnik im Bereich der Urologie, die seit Ende 2020 auch am Klinikum Wetzlar zum Einsatz kommt.

Ab 9:30 Uhr referieren die Experten des Klinikums Wetzlar über die Möglichkeiten zur Vorbeugung, Abklärung und Behandlung des Prostatakrebses und der gutartigen Vergrößerung der Vorsteherdrüse sowie anderen urologischen Erkrankungen. Das Team der Urologen steht zur Beantwortung von Fragen und zur Diskussion während der Veranstaltung zur Verfügung. Auch Referenten aus den Bereichen Pathologie und Radiologie sind eingeladen und halten fachspezifische Vorträge.

Bereits ab 9 Uhr hat jeder interessierte Mann außerdem die Möglichkeit, einen kostenfreien PSA-Test (Prostataspezifisches Antigen) zur Bestimmung des Prostatakrebsrisikos durchführen zu lassen.

Im Bereich der Industrieausstellung erhalten die Besucher außerdem die Gelegenheit, mit praktischen Übungen das eigene Geschick an einem da Vinci-Simulator unter Beweis zu stellen.

Hygienekonzept
Das Hygienekonzept der Lahn-Dill-Kliniken orientiert sich an der Coronaverordnung des Landes Hessen. An der Veranstaltung können ausschließlich geimpfte, genesene oder negativ getestete Personen teilnehmen. Der Eintritt ist nur nach Vorlage des entsprechenden Nachweises möglich (Impf-, Genesenennachweis, tagesaktueller Schnell- oder PCR-Test).
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist vorab zwingend erforderlich.

Anmeldung:
www.lahn-dill-kliniken.de/aktuelles/veranstaltungen oder telef. unter 06441-795850 zu folgenden Zeiten: 15.09. u. 16.09.2021 von 12:30 Uhr bis 15:00 Uhr und 22.09. u. 24.09.2021 von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Bei der Veranstaltung werden Namen, Anschrift und Telefonnummer der Besucher dokumentiert. Diese Daten werden noch einen Monat nach dem Veranstaltungstermin gespeichert. Besucher werden gebeten, von einem Besuch der Veranstaltung abzusehen, wenn sie unter Symptomen wie Fieber, Schnupfen, Halsschmerzen, Luftnot, Geschmacksstörung/Geschmackslosigkeit oder Durchfall leiden. Während der Veranstaltung gelten zudem folgende Hygienemaßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus:

  • Tragen einer FFP2-Maske oder medizinischen Mund-Nasen-Schutzes.
  • Besucher werden gebeten – wenn möglich – ohne Begleitperson zur Veranstaltung zu kommen.
  • Besucher werden gebeten, sich vor dem Betreten der Räume die Hände zu desinfizieren. Entsprechende Desinfektionsmittelständer sind vorhanden. Generell soll auf eine sorgfältige Händehygiene geachtet werden.
  • Einhaltung des Mindestabstandes von 1,50 m.
  • Beachtung der Husten- und Nies-Etikette


Die Teilnahme am Tag der urologischen Gesundheit ist kostenfrei. Für Getränke und kleine Snacks ist gesorgt.