Twitter Facebook YouTube Xing Chat

Zertifizierte Zentren

Weitere Zentren


Potentielle zweite Corona-Welle

Lahn-Dill-Kliniken sind gut aufgestellt

Trotz Corona-Pandemie werden seit Juni an den drei Standorten der Lahn-Dill-Kliniken wieder Patienten mit den verschiedensten Krankheiten behandelt – die Kliniken sind in den Regelbetrieb zurückgekehrt. „Sollte eine zweite Corona-Welle kommen, sind wir gut aufgestellt. Wir können unsere ‚Corona-Kapazitäten‘ innerhalb kurzer Zeit wieder hochfahren“, sagte Tobias Gottschalk, Geschäftsführer der Lahn-Dill-Kliniken. Denn man habe in den vergangenen Monaten viel über die Behandlung und den Umgang mit dem Coronavirus gelernt. „Zudem haben wir die Zahl unsere Beatmungsplätze deutlich erhöht und unseren Vorrat an Desinfektionsmittel und Schutzkleidung weiter aufgestockt. Auch auf eine erneute Teamtrennung sind wir vorbereitet.“ 
 
Das wichtigste Ziel sei es weiterhin, so genannte nosokomiale – also im Krankenhaus erworbene – Infektionen mit dem Coronavirus zu verhindern. „Darum haben wir ein aufwändiges Hygiene- und Besucherkonzept entwickelt. Dies dient zum Schutz unserer Patienten und unserer Mitarbeiter“, so Gottschalk. Patienten können weiterhin in eingeschränktem Maße unter Auflagen Besuche empfangen. „Wir hoffen, dass dies auch in Zukunft möglich sein wird. Versprechen können wir das allerdings nicht“, verdeutlichte der Geschäftsführer. Wichtig vor einem Besuch sei es, die Informationen auf der Webseite der Lahn-Dill-Kliniken zu lesen und die Hinweise zu beachten. 

Zur Aufnahme in die Kliniken werden Patienten außerdem gebeten, ohne Begleitpersonen zu kommen. Ausgenommen von dieser Regelung sind Minderjährige sowie Patienten, die aus körperlichen oder psychischen Gründen nicht dazu in der Lage sind, beispielsweise demente oder gehbehinderte Patienten. Diese dürfen in Begleitung einer Person zur Aufnahme kommen. „Bedenken Sie aber bitte, besonders im Hinblick auf die aktuellen Witterungsbedingungen, dass Sie gegebenenfalls vor dem Krankenhaus warten müssen“, sagte Gottschalk. 
Alle Informationen zur Besucherregelungen an den Lahn-Dill-Kliniken sind auf www.lahn-dill-kliniken.de zu finden.