Twitter Facebook YouTube Xing Chat

Zertifizierte Zentren

Weitere Zentren


Neues Parkhaus ist jetzt geöffnet

Das neue Parkhaus am Klinikum Wetzlar kann ab sofort genutzt werden.

Wetzlar, 10. September 2013 - Ab sofort kann das neue Parkhaus am Klinikum Wetzlar genutzt werden. „Wir konnten das Parkhaus zwei Monate früher als geplant fertig stellen und sind zuversichtlich, dass sich die Parksituation am Klinikum Wetzlar nun deutlich entspannen wird“, erklärte Richard Kreutzer, Geschäftsführer der Lahn-Dill-Kliniken.

Den Patienten und Besuchern des Klinikums Wetzlar und des neuen Medi-Centers stehen auf etwa 16.000 Quadratmetern Nutzfläche rund 500 zusätzliche Parkplätze zur Verfügung. Insgesamt werden dann 1.200 Stellplätze am Klinikum Wetzlar vorhanden sein. Auch große PKW finden auf den elf stützfreien Halbebenen des neuen Parkhauses leicht einen Stellplatz: Mit 2,5 Metern mal 5 Metern sind die Stellflächen großzügig ausgelegt, ebenso die Fahrbahnbreite, die 6 Meter beträgt.

Die Parkebenen sind über ein Haupttreppenhaus sowie ein Fluchttreppenhaus und über zwei moderne Fahrstühle zugänglich. Die Gesamthöhe des Parkhauses beträgt zirka 14 Meter. In den kommenden Wochen werden die Ein- und Ausfahrten inklusive der Schrankenanlagen noch umgerüstet. „Wir bitten daher, die etwas provisorische Einfahrt in das Parkhaus zu entschuldigen“, so Kreutzer.

Begonnen wurde mit dem Bau im Februar 2013. Rund fünf Millionen Euro haben die Lahn-Dill-Kliniken in das Parkhaus investiert. Die Parkgebühren bleiben trotz Neubau stabil.