Twitter Facebook YouTube Xing Chat

Zertifizierte Zentren

Weitere Zentren


Klinikum Wetzlar: Hessens erstes Onkologisches Zentrum gemäß nationalem Krebsplan

Bei der Übergabe des Zertifikats „Onkologisches Zentrum“ der Deutschen Krebsgesellschaft (v.l.n.r.): Wolfgang Hofmann, Aufsichtsratsvorsitzender der LahnDill-Kliniken, Wolfgang Schuster, Landrat des Lahn-Dill-Kreises, Professor Dr. Wolff Schmiegel, Vorsitzender der Zertifizierungskommission Onkologische Zentren der Deutschen Krebsgesellschaft, Dr. Birgitta Killing, Ärztliche Leiterin des Onkologischen Zentrums Lahn-Dill, Richard Kreutzer, Geschäftsführer der Lahn-DillKliniken und Peter Römer, Präsident der Hessischen Krankenhausgesellschaft.

Wetzlar – Als erstem Klinikum in Hessen wurde dem Klinikum Wetzlar von der
Deutschen Krebsgesellschaft (DKG), vertreten durch das Zertifizierungsinstitut
OnkoZert, das Zertifikat „Onkologisches Zentrum“ erteilt. In einer Feierstunde am 6. Oktober 2011 überreichte Professor Dr. Wolff Schmiegel von der Deutschen
Krebsgesellschaft das Zertifikat an Wolfgang Schuster, Landrat des Lahn-Dill-
Kreises, Wolfgang Hofmann, Aufsichtsratsvorsitzender der Lahn-Dill-Kliniken,
Richard Kreutzer, Geschäftsführer Lahn-Dill-Kliniken und Dr. Birgitta Killing, Ärztliche
Leiterin des Onkologischen Zentrums Lahn-Dill.