Twitter Facebook YouTube Xing Chat

Zertifizierte Zentren

Weitere Zentren


Geburtshilfe am Klinikum Wetzlar: Ein Jahr Online-Infoabend „Rund um die Geburt“

Am Dienstag, 20. April, feiert der Online-Infoabend „Rund um die Geburt“ Jubiläum. Schon seit einem Jahr führen Dr. Yvonne Völkel, Kreißsaaloberärztin am Klinikum Wetzlar, und Hebamme Vanessa Neuhof werdende Eltern mit der Kamera durch die Räumlichkeiten der Geburtshilfe am Klinikum Wetzlar.

Von links nach rechts: Dr. Yvonne Völkel, Kreißsaaloberärztin am Klinikum Wetzlar, und Hebamme Vanessa Neuhof

Von links nach rechts: Dr. Yvonne Völkel, Hebamme Vanessa

Eigentlich finden die Infoabende als Präsenzveranstaltung statt. „Um den werdenden Eltern diese Möglichkeit auch in Pandemiezeiten zu geben, bieten wir die beliebten Informationsabende seit April letzten Jahres virtuell an“, erklärt Dr. Völkel. „Die Online-Abende kommen bei den werdenden Eltern sehr gut an. Wir freuen uns über die tolle Resonanz“, so die Oberärztin weiter.

Die Geburt eines Kindes gehöre zu den schönsten und emotionalsten Momenten im Leben von Eltern, die Auswahl der Geburtsklinik inklusive Kreißsaalführung sei dementsprechend wichtig. Bei der etwa eineinhalb stündigen Veranstaltung werden von Geburtsvorbereitungs- und Rückbildungskursen über die Geburt im Kreißsaal bis zur Nachsorge auf der Wochenbettstation die verschiedensten Themen besprochen. Fragen, persönliche Wünsche und Vorstellungen zur Geburt können im Rahmen der Hebammensprechstunde telefonisch geklärt werden.  „Bei dem virtuellen Echtzeit-Rundgang nehmen wir die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit auf die Wochenbett- und Entbindungsstation. Dort erhalten sie Einblicke in die Räumlichkeiten auf Station sowie in die Ausstattung der Kreißsäle, und, was für uns ganz wichtig ist: Sie lernen uns persönlich kennen“, erklärt Hebamme Vanessa Neuhof. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, während des gesamten Online-Meetings über die Chat-Funktion Fragen zu stellen, die direkt beantwortet werden.
Der kurzweilige und informative Online-Rundgang erfreut sich mittlerweile sehr großer Beliebtheit. „Angefangen haben wir am 21. April 2020; als Onlinemeetings für die Meisten noch Neuland waren. Mittlerweile haben wir so viele Zuschauer, dass wir diese bei einem real stattfindenden Infoabend unter Pandemiebedingungen gar nicht durch den Kreißsaal und die Wochenbettstation schleusen könnten“, fügt die Hebamme abschließend hinzu.  

Die Teilnahme ist über die Seite zoom.us/join möglich. Die Login-Daten werden am Tag vor der Veranstaltung auf www.lahn-dill-kliniken.de oder über die Facebook-Seite der Lahn-Dill-Kliniken bekannt gegeben. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die nächsten Info-Abend-Termine sind: 20.04., 18.05 und 15.06.

Bei Fragen können sich schwangere Frauen sowohl am Standort Wetzlar als auch am Standort Dillenburg telefonisch an die Kreißsäle wenden. Diese sind wie folgt zu erreichen: Kreißsaal Klinikum Wetzlar: Tel. 06441 79 - 26 20, Kreißsaal Dill-Kliniken Dillenburg: 02771 396 – 4470.