Twitter Facebook YouTube Xing Chat

Zertifizierte Zentren

Weitere Zentren


Bau eines neuen Parkhauses am Klinikum Wetzlar

Vorbereitungen beginnen

Wetzlar – Die Lahn-Dill-Kliniken beginnen in diesem Monat mit vorbereitenden Arbeiten für den Bau des neuen Parkhauses. Um Engpässe - die während der Bauphase auftreten können -  zu vermeiden, wurden bereits im August letzten Jahres 120 zusätzliche Parkplätze geschaffen. Die Fertigstellung ist für Q3/Q4 2013 geplant. Es werden dann 500 zusätzliche Parkplätze auf dem Gelände des Klinikums Wetzlar zur Verfügung stehen.

Ab Montag, 21. Januar 2013, werden zunächst die zwei unmittelbar an der Forsthausstraße liegenden Parkreihen gesperrt, ab 1. Februar 2013 weitere zwei Parkreihen und in Abhängigkeit vom Baufortschritt insgesamt bis zu sechs Reihen. „Wir bitten eventuell auftretende Unannehmlichkeiten zu entschuldigen“,  so Richard Kreutzer, Geschäftsführer der Lahn-Dill-Kliniken.
Er unterstreicht die Notwendigkeit des Neubaus: „Wir erhalten bereits heute die Rückmeldung von unseren Besuchern, dass ein Ausbau der Parkflächen notwendig ist, da sie es bevorzugen standortnahe zu parken. Mit dem Bau des neuen Medi-Centers erwarten wir deutlich mehr Besucher auf dem Klinikgelände. Diesen möchten wir auch künftig ermöglichen, zügig und auf kurzem Weg das Klinikum und die anliegenden Gebäude zu erreichen. “

Die Lahn-Dill-Kliniken investieren für den Neubau des Parkhauses etwa 5,5 Millionen Euro.