Twitter Facebook YouTube Xing Chat

Zertifizierte Zentren

Weitere Zentren


Bau des Parkhauses am Klinikum Wetzlar beginnt noch 2012

Vermeidung von eventuellen Engpässen durch Interimsparkplätze

Diese zusätzlichen Parkplätze sollen übergangsweise genutzt werden, bis das geplante Parkhaus fertig gestellt ist.

Am Klinikum Wetzlar wird noch 2012 im Zuge der Errichtung eines neuen Medi-Centers mit dem Bau eines Parkhauses begonnen. Der Baubeginn für das Parkhaus ist für Ende des dritten Quartals, Anfang des vierten Quartals geplant. Um Engpässe - die während der Bauphase auftreten können - zu vermeiden, wurde jetzt mit dem Bau von 120 zusätzlichen Parkplätzen begonnen. Diese sollen übergangsweise genutzt werden, bis das geplante Parkhaus fertig gestellt ist. Gebaut wird auf der grünen Wiese, angrenzend an die bereits bestehende Parkplatzfläche. Anschließend wird das Areal auf dem sich die Interims-Parkplätze befinden wieder zur Grünfläche umgewandelt. Momentan sind auf dem Gelände des Klinikums Wetzlar rund 700 Parkplätze vorhanden. Durch den Bau des Parkhauses werden 500 zusätzliche Parkplätze geschaffen. Die Lahn-Dill-Kliniken investieren für den Neubau des Parkhauses etwa 5,5 Millionen Euro.