Zertifizierte Zentren

Weitere Zentren

Fachinformationen

Unser medizinisches Leistungsspektrum umfasst

  • Innere Medizin
  • Kardiologie, Nephrologie und Dialyse
  • Internistische Intensivmedizin
  • Angiologie
  • Hypertensiologie 
  • Anerkennung als Qualifizierungsstätte des Zusatzqualifizierungsprogramms "Spezielle Rhythmologie" für Invasive Elektrophysiologie und Aktive Herzrhythmusimplantate nach den Vorgaben der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK) unter der Leitung von Prof. Dr. med. Martin Brück
  • Anerkennung als Qualifizierungsstätte des Zusatzqualifizierungsprogramms "Interventionelle Kardiologie" nach den Vorgaben der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK) unter der Leitung von Prof. Dr. med. Martin Brück

Unsere Qualitätssicherung

  • Qualitätssicherungsprojekt der Arbeitsgemeinschaft leitender kardiologischer Krankenhausärzte (ALKK):
    Externe Qualitätssicherung aller Koronarinterventionen (freiwillig mit aktiver Mitarbeit)
    Teilnahme an Projekten des Institutes für klinisch-kardiovaskuläre Forschung (IKKF)
  • Qualitätssicherungsprojekt für Patienten mit terminaler Niereninsuffizienz:
    QUASI-Niere, Berlin
  • Arbeitsgemeinschaft für klinische Nephrologie
    Internes Qualitätssicherungsprogramm mit dem Hauptziel Dokumentation/Verbesserung der Ergebnisqualität
  • Kardiochirurgische Konferenzen einmal wöchentlich mit der Klinik für Herz-, Kinderherz- und Gefäßchirurgie, Gießen und der Kerckhoff-Klinik, Bad Nauheim
  • Externe Qualitätssicherung nach § 137 SGB V

    • Schrittmachererstimplantation, Batteriewechsel sowie die Schrittmacherexplantation und -revision
    • Ambulant erworbene Pneumonie
    • Schlaganfall