Zertifizierte Zentren

Weitere Zentren

Patienteninformationen

Zu unserem Aufgabenspektrum gehören:

  • Halsschlagaderoperationen (Carotis-Chirurgie), um einem Schlaganfall vorzubeugen. Die Eingriffe erfolgen in Abstimmung mit der Neurologischen Klinik im Hause
  • Operationen an der Bauchschlagader (z.B. Aortenaneurysma), der Beckenschlagader und der Eingeweidearterien in offen operativer oder auch endovaskulärer Technik durch Stentprothesen-Implantation
  • Ausschälplastiken bzw. Rekonstruktionen der Leistenschlagader zur Behandlung der Schaufensterkrankheit
  • Bypass-Anlagen, ggf. bis zu den Unterschenkelarterien oder Fußarterien, um eine drohende Amputation zu verhindern
  • Kombinierte Gefäßeingriffe mit Ballonkathetern, sogenannte Hybridoperationen
  • Behandlung des offenen Beines ( Ulcus cruris)
  • Behandlung des Diabetischen Fußsyndromes
  • Krampfaderbehandlung (Varizen-Chirurgie) nach ästhetisch- kosmetischen und auch nach funktionellen Gesichtspunkten, auch als ambulante Operation
  • Dialyseshunt- Anlagen
  • nicht belastende Gefäßdiagnostik mit Ultraschall (Farbkodierte Duplex- Sonographie)
  • Angebot einer Gefäßsportgruppe in Zusammenarbeit mit dem Sport- und Gesundheitszentrum “Conditio

In enger Zusammenarbeit mit den anderen Fachabteilungen wird das optimale Behandlungskonzept individuell ausgewählt, unter Einsatz modernster Methoden.

Patienteninformationen zu Gefäßerkrankungen finden Sie bei der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie (DGG). Die Flyer der DGG liegen auch in unserem Wartebereich aus.