Zertifizierte Zentren

Weitere Zentren

Patienteninformationen

In den Dill-Kliniken in Dillenburg werden Sie in einer Abteilung mit modernster Ausstattung behandelt. Ein Operationssaal für offene Schnittoperationen, ein Endoskopiesaal für Diagnostik und minimal invasive Eingriffe, zwei Röntgenarbeitsplätze, moderne Laser, eine mobile Stoßwellenlithotripsie (Steinzertrümmerer) zur schonenden Behandlung von Harnsteinleiden und Videomonitoring bei endoskopischen Eingriffen gehören zum Standard, Besonderen Wert legen wir auf Schmerzfreiheit bei allen Prozeduren.

Kinderurologie: Bei stationärer Behandlung steht die bestens ausgestattete Kinderstation (Rooming-in) zur Verfügung.

Umfassende wohnortnahe Uro-Onkologie. Bösartige Tumorerkrankungen behandeln wir je nach Indikation medikamentös und/oder operativ, sowie mit Bestrahlung (Kooperation). Ambulante Chemotherapie führen wir in der Praxis durch. Konsequente Qualitätssicherung und interdisziplinäre Zusammenarbeit sind für uns selbstverständlich. In der palliativen Situation integrieren wir uns sowohl in die SAPV als auch in die stationäre Palliation.

Die Räume der urologischen Gemeinschaftspraxis befinden sich in den Dill-Kliniken in Dillenburg in der 4. Etage im Ostflügel. Damit ist die Verzahnung mit und die Nähe zu unserer Belegabteilung im besonderen Maß gegeben. So sind wir immer und ohne Verzug für unsere stationären Patienten vor Ort.

Neben der allgemeinen urologischen Sprechstunde bieten wir unseren Patientinnen und Patienten folgende Spezialsprechstunden an:

  • Krebsvorsorge
  • Krebsnachsorge
  • Fertilität/Unfruchtbarkeit
  • Erektile Dysfunktion
  • Hormondiagnostik
  • Beckenbodendysfunktion/Harninkontinenz
  • Prostatavergrößerung
  • Zweitmeinung