Engagierte Mitarbeiter gesucht

Hier finden Sie die aktuellen Stellenangebote der Lahn-Dill-Kliniken GmbH.

Ärztlicher Dienst

Assistenzarzt (m/w) Anästhesie am Standort Dillenburg

Für die Abteilung Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin am Standort Dill-Kliniken Dillenburg – Leitender Arzt Herr Dr. Ruwoldt – suchen wir zum 01. März 2017 bzw. nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt (m/w)

Die Dill-Kliniken in Dillenburg sind ein Haus der Regelversorgung und akademisches Lehrkrankenhaus der Philipps-Universität Marburg. Die Abteilung führt jährlich ca. 5.500 Anästhesien bei stationären und ambulanten Patienten durch. Hierbei wird ein attraktives operatives Spektrum einschließlich Kinderanästhesie versorgt. Der Leitende Arzt ist organisatorischer Leiter der modern ausgestatteten inter­disziplinären Intensiv­station mit 12 Betten und verantwortlich für die Durchführung des Notarztdienstes am Standort Dillenburg.

Ihr Profil:

  • Interesse am Gebiet der Anästhesiologie und Intensivmedizin
  • Einsatzfreude, Kollegialität und Teamfähigkeit
  • Interesse an einer spannenden Herausforderung

Unser Angebot:

  • Vollständige Fachweiterbildung für das Gebiet der Anästhesiologie im Verbund mit dem Standort Wetzlar der Lahn-Dill-Kliniken
  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen, harmonischen und motivierten Team
  • Eine kollegiale Zusammenarbeit mit mehreren Fachabteilungen
  • Entgelt nach dem TV-Ärzte/VKA mit zusätzlicher Altersversorgung
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Möglichkeit der Kinderbetreuung in unserer eigenen Kindertagesstätte am Standort Wetzlar

Für weitere Auskünfte sind der Leitende Arzt Herr Dr. Ruwoldt, Telefon 02771/396-4400, und der stv. Leiter Personalmanagement Herr Henrich, Telefon 06441/79-2028, gerne Ihre Ansprechpartner.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie Ihre kompletten Unterlagen  bis zum 17.12.2016 an die Lahn-Dill-Kliniken GmbH, Personalmanagement, Forsthausstraße 1-3, 35578 Wetzlar.

Assistenzarzt (m/w) für die Innere Abteilung Dill-Kliniken Dillenburg

Für die Innere Abteilung  am Standort Dill-Kliniken Dillenburg - Chefarzt Dr. R. Agne - suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt  einen

Assistenzarzt (m/w)
(Voll- oder Teilzeit möglich)

Die Dill-Kliniken in Dillenburg sind ein Haus der Regelversorgung. Die Innere Abteilung verfügt derzeit über 112 Planbetten. Es werden Erkrankungen aus dem Gesamtgebiet der Inneren Medizin behandelt mit besonderen Schwerpunkten in der Gastroenterologie und Kardiologie. Darüber hinaus ist eine neu eingerichtete und modern ausgestattete inter­disziplinäre Intensiv­station mit 12 Betten vorhanden. Zur Abteilung gehört u.a. auch eine Weaning-Einheit mit 12 Beatmungsplätzen und angeschlossenem Schlaflabor.

Unser Angebot:

  • Vollständige Fachweiterbildung für das Gebiet der Inneren Medizin und das Teilgebiet Gastroenterologie sowie weitere Fachweiterbildungen in den Lahn-Dill-Kliniken
  • Schwerpunkte in der Gastroenterologie, Kardiologie, Pneumonologie und Schlafmedizin
  • Strukturierte praktische Weiterbildung mit wöchentlichen Workshops und Supervision
  • Regelmäßige interne Fortbildungen in der Abteilung, interdisziplinär im Hause und standortübergreifend
  • Finanzielle Förderung externer Fort- und Weiterbildung
  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen harmonischen und motivierten Team
  • Entgelt nach dem TV-Ärzte/VKA mit zusätzlicher Altersversorgung und Mitarbeiterbeteiligung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Möglichkeit der Kinderbetreuung in unserer eigenen Kindertagesstätte am Standort Wetzlar

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen der Chefarzt der Inneren Abteilung der Dill-Kliniken Dillen­burg, Herr Dr. R. Agne, Telefon 02771 396-4501, oder Herr M. Henrich, stv. Leiter Personalmanage­ment, Telefon 06441 79-2028, zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Bitte senden Sie Ihre kompletten Unterlagen umgehend an die Lahn-Dill-Kliniken GmbH, Personalmanagement, Forsthausstraße 3, 35578 Wetzlar.

Assistenzarzt (m/w) für Weaning-Einheit am Standort Dill-Kliniken Dillenburg

Sie suchen spannende Perspektiven und anspruchsvolle Aufgaben?
Dann sind Sie bei uns richtig. Die Lahn-Dill-Kliniken GmbH ist ein modernes, zukunftsorientiertes Klinikum in Mittel­hessen. An den Standorten Wetzlar, Braunfels und Dillenburg versorgen wir jedes Jahr über 40.000 stationäre Patienten.

Für die Weaning-Einheit mit angeschlossenem Schlaflabor am Standort Dill-Kliniken Dillenburg - Chefarzt Dr. R. Agne - ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

Assistenzärztin/Assistenzarztes

zu besetzen.

Die Dill-Kliniken in Dillenburg sind ein Haus der Regelversorgung. Die Weaning-Einheit beinhaltet 12 Beatmungsplätze zur Entwöhnung von langzeitbeatmeten Patienten. Das angeschlossene Schlaflabor verfügt über 6 Plätze zur stationären Diagnostik und Behandlung von komplexen schlafbezogenen Atmungsstörungen.

Unser Angebot:

  • Zusammenarbeit in einem harmonischen, motivierten Team
  • Strukturierte Weiterbildung nach Plan
  • Weiterbildung unter Anleitung (Sonographie, Endoskopie)
  • Regelmäßige interne Fortbildungen in der Abteilung, interdisziplinär im Hause und in den Lahn-Dill-Kliniken
  • Finanzielle Förderung externer Fort- und Weiterbildung neben regelmäßigen Fortbildungen im Haus
  • Entgelt nach dem TV-Ärzte/VKA mit zusätzlicher Altersversorgung und Mitarbeiterbeteiligung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung

Ihr Profil:

  • Interesse am Gebiet der Inneren Medizin und der Pneumologie
  • Kenntnisse und Erfahrung in der invasiven und nichtinvasiven Beatmung
  • Einsatzfreude, Kollegialität und Teamfähigkeit

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen der Chefarzt der Inneren Abteilung der Dill-Kliniken Dillen­burg, Herr Dr. Agne, Telefon 02771 396-4501, oder Herr Henrich, stv. Leiter Personalmanage­ment, Telefon 06441 79-2028, zur Verfügung.

Sind Sie interessiert? Dann bitten wir Sie, Ihre Bewerbung an die Lahn-Dill-Kliniken GmbH, Personalmanagement, Forsthausstraße 3, 35578 Wetzlar, zu richten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Pflege und Funktionsdienst

Stellv. Bereichsleitung Pflege Geriatrische Klinik Braunfels (m/w)

Wir suchen für das pflegerische Leitungsteam der Geriatrischen Klinik am Standort Braunfels zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Stellv. Bereichsleitung Pflege

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, wobei auch eine Besetzung in Teilzeit mit einem Mindestumfang von 75 v.H. grundsätzlich möglich ist.

Zum Aufgabenbereich gehört neben allgemeinen pflegerischen Tätigkeiten insbesondere auch die Unterstützung der Bereichsleitung bei den nachfolgenden Aufgaben:

  • Integration neuer Mitarbeiter/innen in das bestehende pflegerische Team
  • Auf- und Ausbau prozessorientierter Organisationsstrukturen
  • Personalführung für ca. 38 Vollkräfte
  • Sicherstellung der Pflegequalität
  • Kompetenzen im zentralen Patientenmanagement

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege
  • abgeschlossene Weiterbildung zur Leitung einer Station bzw. Bereitschaft zur Teilnahme
  • erfolgte Teilnahme an Fortbildungen zu aktuellen Krankenhausthemen
  • betriebswirtschaftliches Denken
  • Integrationsfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Engagement beim Aufbau von neuen Leitungsstrukturen

Wir bieten:

  • tarifgerechtes Entgelt nach TVöD mit zusätzlicher betrieblicher Altersversorgung
  • qualifizierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • einen attraktiven Arbeitsplatz mit Perspektive
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • die Möglichkeit der Kinderbetreuung in unserer eigenen Kindertagesstätte

Die Tätigkeit ist unter den genannten Bedingungen grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Pflegedirektion, Herr Zimmermann, Tel. 06441/79-2201 sowie die Abteilung Personalmanagement, Herr Rink, Tel. 06441/79-2013, gerne zur Verfügung.

Sind Sie interessiert?
Dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 08. Dezember 2016 an die Lahn-Dill-Kliniken GmbH, Personalmanagement, Forsthaus­straße 1 – 3 in 35578 Wetzlar.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Stellv. Bereichsleitung Pflege Medizinische Klinik I Wetzlar (m/w)

Wir suchen zur Verstärkung für das pflegerische Leitungsteam der Medizinischen Klinik I am Standort Wetzlar zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine weitere

Stellv. Bereichsleitung Pflege

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, wobei auch eine Besetzung in Teilzeit mit einem Mindestumfang von 75 v.H. grundsätzlich möglich ist.

Zum Aufgabenbereich gehört neben allgemeinen pflegerischen Tätigkeiten insbesondere auch die Unterstützung der Bereichsleitung bei den nachfolgenden Aufgaben:

  • Integration neuer Mitarbeiter/innen in das bestehende pflegerische Team
  • Auf- und Ausbau prozessorientierter Organisationsstrukturen
  • Personalführung für ca. 43 Vollkräfte
  • Sicherstellung der Pflegequalität
  • Kompetenzen im zentralen Patientenmanagement

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege
  • abgeschlossene Weiterbildung zur Leitung einer Station bzw. Bereitschaft zur Teilnahme
  • erfolgte Teilnahme an Fortbildungen zu aktuellen Krankenhausthemen
  • betriebswirtschaftliches Denken
  • Integrationsfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Engagement beim Aufbau von neuen Leitungsstrukturen

Wir bieten:

  • tarifgerechtes Entgelt nach TVöD mit zusätzlicher betrieblicher Altersversorgung
  • qualifizierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • einen attraktiven Arbeitsplatz mit Perspektive
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • die Möglichkeit der Kinderbetreuung in unserer eigenen Kindertagesstätte

Die Tätigkeit ist unter den genannten Bedingungen grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Pflegedirektion, Herr Zimmermann, Tel. 06441/79-2201 sowie die Abteilung Personalmanagement, Herr Rink, Tel. 06441/79-2013, gerne zur Verfügung.

Sind Sie interessiert?
Dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 08. Dezember 2016 an die Lahn-Dill-Kliniken GmbH, Personalmanagement, Forsthaus­straße 1 – 3 in 35578 Wetzlar.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Gesundheits- und Krankenpfleger für OP-Dienst oder OP-techn. Assistenten (m/w)

Wir suchen für den Zentral-OP am Standort Wetzlar einen

Gesundheits- und Krankenpfleger für den Operationsdienst (m/w)
oder
Operationstechnischen Assistenten (m/w)

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle wobei auch eine Besetzung in Teilzeit grundsätzlich möglich ist.

In unserer zentralen OP-Abteilung am Standort Wetzlar, die über acht Operationssäle und einen Sectio-OP sowie einen ambulanten OP-Bereich verfügt, werden jährlich ca. 13.000 stationäre und ambulante Operationen durchgeführt.

Wir erwarten neben einer abgeschlossenen Ausbildung in einem der genannten Berufe Berufserfahrung im Operationsdienst. Daneben wünschen wir uns Teamfähigkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit.

Wir haben viel zu bieten:

  • Abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Team in acht verschiedenen operativen Abteilungen
  • Teilnahme am Ruf-/Bereitschaftsdienst
  • Entgelt nach TVöD inkl. einer zusätzlichen Altersversorgung
  • Sicherer Arbeitsplatz in kommunaler Trägerschaft
  • Qualifizierte und umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Familienfreundliches Umfeld, Möglichkeit der Kinderbetreuung in unserer eigenen Kindertagestätte

Die Tätigkeit ist unter den genannten Bedingungen grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Cordula Rehling, Leitung des Funktionsdienstes OP (Tel. 06441/79-2880) sowie Udo Rink, Abt. Personalmanagement (Tel. 06441/79-2013), gerne zur Verfügung.

Sind Sie interessiert?
Dann richten Sie bitte Ihre vollständige Bewerbung an die Lahn-Dill-Kliniken GmbH, Personalmanagement, Forsthaus­straße 1 – 3 in 35578 Wetzlar.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Gesundheits-, Alten-, Krankenpfleger und Krankenpflegehelfer (m/w)

Im Rahmen von Erweiterungen unseres klinischen Angebotes suchen wir für unterschiedliche Pflegebereiche an den Standorten Wetzlar und Braunfels mehrere

Gesundheits- und Krankenpfleger/innen,
Altenpfleger/innen sowie
Krankenpflegehelfer/innen

Es handelt sich sowohl um Vollzeit- als auch um Teilzeitstellen.

Alternativ dazu bieten wir auch einen Einsatz auf Basis geringfügig entlohnter Beschäftigung (sog. „450,- Euro-Basis“) oder kurzfristiger Beschäf­tigung (sog. „70-Tage-Regelung“) an.

Hier erfolgt der Einsatz auf Basis flexibler Arbeitszeitmodelle und ist für Sie auf Wunsch an allen Tagen sowie zu allen Dienstzeiten (Früh, Spät, Nacht) möglich.

Sie verfügen neben einer abgeschlossenen Ausbildung in einem der genannten Berufe ggf. bereits über Berufserfahrung. Darüber hinaus erwarten wir Teamfähigkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit.

Wir bieten Ihnen eine tarifgemäße Eingruppierung nach TVöD mit zusätzlicher Altersver-sorgung, die Möglichkeit der Teilnahme an internen und externen Fort- und Weiterbildungs-maßnahmen sowie ein breites Angebot innerhalb der betrieblichen Gesundheitsförderung. Darüber hinaus besteht zudem die Möglichkeit der Kinderbetreuung in der betriebseigenen Kindertagesstätte.

Die Tätigkeiten sind grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen die Pflegedirektion, Herr Zimmermann (Tel. 06441 / 79-2201) sowie die Abt. Personalmanagement, Herr Rink (Tel. 06441 / 79-2013), gerne zur Verfügung.

Sind Sie interessiert?
Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung an die Lahn-Dill-Kliniken GmbH, Personalmanagement, Forsthaus­straße 1–3, 35578 Wetzlar.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Ausbildungsplätze

Ausbildung 2017: Ausbildungsplatz Anästhesietechnischer Assistent (m/w)

Am Standort Wetzlar ist zum 01. August 2017 ein

Ausbildungsplatz
zum
Anästhesietechnischen Assistenten (m/w)

zu besetzen.

Anästhesietechnische Assistenten haben folgende Aufgaben:

  • Anästhesien, Geräte und Instrumente vorbereiten
  • Einleitungsraum, Operationssaal und Ausleitungsraum vor- und nachbereiten
  • Fachärzte für Anästhesiologie vor, während und nach der Narkose in den unterschiedlichen Fachbereichen unterstützen
  • Atmung und Kreislauf der Patienten während des Narkoseverfahrens überwachen, um bei Auffälligkeiten schnell intervenieren zu können
  • Patienten während ihres Aufenthaltes im Ein- und Ausleitungsraum fachkundig betreuen, dabei deren physische und psychische Situation berücksichtigen
  • Notfallversorgung von Patienten
  • medizinische Geräte und Instrumente pflegen und warten
  • Anästhesiematerialien wiederaufbereiten oder entsorgen
  • administrative Aufgaben erledigen, z.B. Narkoseverläufe dokumentieren
  • Arbeitsabläufe in der Anästhesie selbstständig organisieren und koordinieren
  • Verantwortung für Einhaltung der Hygienerichtlinien übernehmen

Voraussetzung und Zulassung zur Ausbildung:

  • Realschulabschluss oder höherwertiger Abschluss mit guten Noten in den naturwissenschaftlichen Fächern
  • Manuelles Geschick
  • Interesse an der Arbeit mit Menschen
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Gesundheitliche Eignung / Physische und psychische Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit

Ausbildungsverlauf / Rahmenbedingungen:

  • Die praktische Ausbildung (insg. 3.000 Std.) erfolgt am Standort Wetzlar der Lahn-Dill-Kliniken.
  • Die theoretische Ausbildung (insg. 1.600 Std.) findet im Rahmen einer bestehenden Kooperation am Universitätsklinikum Frankfurt statt.
  • Die Ausbildung erfolgt im Blockunterricht und dauert drei Jahre.
  • Eine Ausbildungsvergütung wird analog des Tarifvertrages TVAöD-Pflege gezahlt.

Bewerbungsunterlagen:

  • Bewerbungsanschreiben
  • Lückenloser tabellarischer Lebenslauf
  • Kopien der Zeugnisse der Schulabschlüsse bzw. das Halbjahreszeugnis, wenn Sie sich im Abschlussjahr befinden
  • Zeugnis/Prüfungszeugnis vorheriger Tätigkeiten bzw. Ausbildungen und Praktika

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Frau Stoklossa, Kommissarische Bereichsleitung Anästhesie
(Tel. 06441/79-3799) sowie die Abt. Personalmanagement, Herr Rink (Tel. 06441/79-2013), gerne zur Verfügung.

Sind Sie interessiert?
Dann richten Sie bitte Ihre vollständige Bewerbung bis zum 31. Januar 2017 an die Lahn-Dill-Kliniken GmbH, Personalmanagement, Forsthaus­straße 1 – 3 in 35578 Wetzlar.

Ausbildung 2017: Ausbildungsplätze Medizinische Fachangestellte (m/w)

Am Standort Wetzlar sind zum 01. August 2017

5 Ausbildungsplätze
zum/zur
Medizinischen Fachangestellten

zu besetzen.

Wir suchen Auszubildende, die Interesse an einem Beruf im medizinischen Bereich und Freude im Umgang mit kranken Menschen haben. Bewerber/innen sollten über einen Realschul­abschluss oder eine gleichwertige Schulbildung mit überdurchschnittlichen Leistungen verfügen, organisatorisches Talent besitzen und gerne im Team arbeiten.

Die Ausbildung dauert drei Jahre und richtet sich nach den Bestimmungen des Berufsbildungs­gesetzes sowie den tariflichen Regelungen für Auszubildende des öffentlichen Dienstes TVAöD.

Die praktische Ausbildung des/der Medizinischen Fachangestellten (ehemals Arzthelfer/in) findet überwiegend in den Funktionsabteilungen und ambulanten Bereichen des Klinikums Wetzlar-Braunfels statt.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen die Pflegedienstleitung, Frau Valentin, Tel. 06441/79-2201 und die Abteilung Personal­management, Herr Rau, Tel. 06441/79-2027, zur Verfügung.

Bewerbungsschluss: 30. Dezember 2016

Ausbildung 2017: Ausbildungsplätze Operationstechnische Assistenten (m/w)

Am Standort Wetzlar sind zum 01. August 2017

2 Ausbildungsplätze
zum
Operationstechnischen Assistenten (m/w)

zu besetzen.

Operationstechnische Assistenten haben folgende Aufgaben:

  • Operationseinheiten vorbereiten
    • Arbeitsabläufe im OP selbstständig organisieren und koordinieren
    • Instrumentenkunde für die einzelnen Bereiche
    • Instrumente, Materialien und Geräte vorbereiten; Funktion medizinisch-technischer Geräte kontrollieren
    • Unterstützung bei der Lagerung des Patienten für den operativen Eingriff; Kenntnis diverser Lagerungsarten und -materialien
  • während der Operation
    • Instrumentieren, d.h. den operierenden Ärzten Instrumente anreichen
    • Springertätigkeiten übernehmen, d.h. Materialien anreichen
    • Bedienung von Medizintechnik
  • Nachbereitung und Verwaltung
    • Operationseinheiten nachbereiten
    • Aufbereitung und Sterilisation von Instrumenten und Materialien
    • Daten dokumentieren (OP-Dokumentation)
    • Material bestellen, Lager verwalten

Voraussetzung und Zulassung zur Ausbildung:

  • Realschulabschluss oder höherwertiger Abschluss mit guten Noten in den naturwissenschaftlichen Fächern
  • Manuelles Geschick
  • Interesse an der Arbeit mit Menschen
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Gesundheitliche Eignung / Physische und psychische Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit

Ausbildungsverlauf / Rahmenbedingungen:

  • Die praktische Ausbildung (insg. 3.000 Std.) erfolgt am Standort Wetzlar der Lahn-Dill-Kliniken.
  • Die theoretische Ausbildung (insg. 1.600 Std.) findet im Rahmen einer bestehenden Kooperation am Universitätsklinikum Frankfurt statt.
  • Die Ausbildung erfolgt im Blockunterricht und dauert drei Jahre.
  • Eine Ausbildungsvergütung wird analog des Tarifvertrages TVAöD-Pflege gezahlt.

Bewerbungsunterlagen:

  • Bewerbungsanschreiben
  • Lückenloser tabellarischer Lebenslauf
  • Kopien der Zeugnisse der Schulabschlüsse bzw. das Halbjahreszeugnis, wenn Sie sich im Abschlussjahr befinden
  • Zeugnis/Prüfungszeugnis vorheriger Tätigkeiten bzw. Ausbildungen und Praktika

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Frau Rehling, OP-Leitung Pflege (Tel. 06441/79-3600) sowie die Abt. Personalmanagement, Herr Rink (Tel. 06441/79-2013), gerne zur Verfügung.

Sind Sie interessiert?
Dann richten Sie bitte Ihre vollständige Bewerbung bis zum 31. Januar 2017 an die Lahn-Dill-Kliniken GmbH, Personalmanagement, Forsthaus­straße 1 – 3 in 35578 Wetzlar

Ausbildung 2017: Ausbildungsplatz Koch/Köchin

Am Standort Wetzlar ist zum 01. August 2017

1 Ausbildungsplatz
für den Beruf
„Koch/Köchin“

zu besetzen.

Die Ausbildung erfolgt in der Großküche des Klinikums Wetzlar.

Wir erwarten:

  • Einen guten Realschulabschluss oder einen überdurchschnittlichen Hauptschulabschluss 
  • Großes Interesse am kreativen Gestalten mit Lebensmitteln sowie handwerkliche Neigungen
  • Gute Umgangsformen und ein gepflegtes Erscheinungsbild
  • Offenes freundliches Wesen, Einsatzbereitschaft sowie eine ausgeprägte Serviceorientierung und Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • Einblicke in die verschiedenen Grundbereiche der Gastronomie
  • Ausbildung nach den Vorgaben des Berufsbildungsgesetzes sowie der Ausbildungsverordnung mit tariflich geregelter Ausbildungsvergütung

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen der Betriebsleiter der Küchen, Herr Gier, Tel. 06441/79-2209 und die Abteilung Personalmanagement, Herr Rau, Tel. 06441/79-2027 zur Verfügung.

Bewerbungsschluss: 30. Dezember 2016

Ausbildung 2017: Ausbildungsplätze zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in

An der Krankenpflegeschule der Lahn-Dill-Kliniken sind für die Standorte Wetzlar und Dillenburg zum 01. April 2017 und zum 01. Oktober 2017

Ausbildungsplätze
zum/zur
Gesundheits- und Krankenpfleger/in

zu besetzen.

Sie erhalten

  • eine zukunftsorientierte, breit gefächerte und fachlich qualifizierte Ausbildung mit Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • eine attraktive Vergütung
  • eine Wohnmöglichkeit im Personalwohnheim.

Sie haben

  • mindestens einen mittleren Bildungsabschluss oder eine gleichwertige
    Schulbildung bzw. eine mindestens 2-jährige abgeschlossene Berufsausbildung,
  • die gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Gesundheits- und Krankenpflegeberufes.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen die  Leitung der Krankenpflegeschule, Herr Daniel, Tel. 06441/79-2180 und die Abteilung Personalmanagement, Herr Rau, Tel. 06441/79-2027, zur Verfügung.

Sonstige Bereiche

Diätassistent (m/w)

Die MedServ Lahn-Dill GmbH (100%-ige Tochtergesell­schaft der Lahn-Dill-Kliniken GmbH) ist im Verbund verant­wortlich für eine Vielzahl von Dienstleistungen, insbesondere für die Lahn-Dill-Kliniken.

In der Küche am Standort Dillenburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines teilzeitbeschäftigten

Diätassistenten (m/w)

befristet im Rahmen einer Mutterschafts- und anschließender Elternzeitvertretung mit Teilzeit 50% (derzeit 19,25 Stunden wöchentlich) zu besetzen.

Wir erwarten:

  • Abgeschlossen Berufsausbildung und Berufserfahrung als Diätassistent
  • Einsatzfreude, Kreativität, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Patientenorientiertes Denken und Handeln; Freude an der Beratung von Patienten
  • Eigenständige Zubereitung aller Diätformen sowie Kontrolle der Speisenverteilung
  • Teamfähigkeit und Flexibilität

Wir bieten:

  • Entgelt nach Entgeltgruppe 6 TVöD mit zusätzlicher Altersversorgung
  • Förderung der Fort- und Weiterbildung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Möglichkeit einer Kinderbetreuung in unserer eigenen Kindertagesstätte am Standort Wetzlar

Die Tätigkeit ist unter den genannten Bedingungen grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Herr Gier, Betriebsleiter Gastronomie, Telefon 0 6441/79-2209  und die Diätassistentin Frau Bonica, Telefon 02771/396-4133, sowie Herr Henrich, Abteilung Personalmanagement, Telefon 06441/79-2028 gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 13. Dezember 2016 an: MedServ Lahn-Dill GmbH, Personalmanagement, Forsthausstraße 1-3, 35578 Wetzlar.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Arztsekretär (m/w)

Wir suchen für den Einsatz in der Radioonkologischen Klinik der Lahn-Dill-Kliniken GmbH zum nächstmöglichen Termin einen

Arztsekretär (m/w)
(Teilzeit 50%, unbefristet)

Ihr Profil:

  • Berufserfahrung als Medizinischer Fachangestellter (m/w) oder Arztsekretär (m/w)
  • sehr gute Kenntnisse in der medizinischen Terminologie und gute Schreibleistung
  • sehr gute Kenntnisse in der Abrechnung
  • gute EDV-Kenntnisse (Office-Anwendungen)
  • freundlicher Umgang mit Patienten und Besuchern
  • Einsatzfreude, Flexibilität und Organisationstalent
  • Flexibilität bei der Arbeitszeitgestaltung

Unser Angebot:

  • ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 5 TVöD mit einer zusätzlichen Altersversorgung
  • berufsbegleitende Fort- und Weiterbildung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Möglichkeit der Kinderbetreuung im betriebseigenen Kindergarten

Die ausgeschriebene Stelle ist grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Dr. Wolfram Wannack, Chefarzt (Telefon 06441/79-2375) und Franziska Scheld, Abteilung Personalmanagement (Telefon 06441/79-2073) zur Verfügung.

Sind Sie interessiert?
Dann richten Sie Ihre Bewerbung bitte bis zum 16. Dezember 2016 an die Lahn-Dill-Kliniken GmbH, Personalmanagement, Forsthausstraße 1-3, 35578 Wetzlar.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Ergotherapeut (m/w)

Sie suchen spannende Perspektiven und anspruchsvolle Aufgaben? Dann sind Sie bei uns richtig. Die Lahn-Dill-Kliniken GmbH ist ein modernes, zukunftsorientiertes Unternehmen. An den Standorten Wetzlar, Dillenburg und Braunfels versorgen wir jedes Jahr rund 40.000 stationäre Patienten.

Wir suchen für den Einsatz in der Klinik für Geriatrie der Lahn-Dill-Kliniken GmbH am Standort Braunfels zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Ergotherapeuten (m/w)
(Teilzeit 50%)

Die Stelle ist befristet für die Dauer einer Elternzeitvertretung zu besetzen.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Ergotherapeut
  • Einfühlungsvermögen im Umgang mit älteren Patienten
  • Freude an selbständiger Arbeit und Teamgeist
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen

Unser Angebot:

  • ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet in einem interdisziplinären Team
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 6 TVöD mit einer zusätzlichen Altersversorgung
  • berufsbegleitende Fort- und Weiterbildung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung

Die ausgeschriebene Stelle ist grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen die komm. Leitung der Therapieabteilung Braunfels, Andrea Limbecker, Tel. 06442/302-5812, und Franziska Scheld, Abteilung Personalmanagement, Tel. 06441/79-2073, gerne zur Verfügung.

Sind Sie interessiert?
Dann richten Sie Ihre Bewerbung bitte bis zum 16. Dezember 2016 an die Lahn-Dill-Kliniken GmbH, Personalmanagement, Forsthausstraße 1-3, 35578 Wetzlar.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Reinigungskräfte (m/w) in Teilzeit

Die MedServ Lahn-Dill GmbH (100%ige Tochtergesellschaft der Lahn-Dill-Kliniken GmbH) ist im Verbund verantwortlich für eine Vielzahl von Dienstleistungen, insbesondere für die Lahn-Dill-Kliniken.

Für den Bereich der Unterhaltsreinigung suchen wir für die Dill-Kliniken in Dillenburg und das Klinikum Wetzlar-Braunfels, Standort Wetzlar

Reinigungskräfte (m/w) in Teilzeit

Erfahrungen in der Krankenhausreinigung und Kenntnisse der speziellen Hygienevorschriften sind von Vorteil. Sie sollten teamfähig, flexibel und zuverlässig sein. Eine selbständige Arbeitsweise und Ihre Bereitschaft, auch an Wochenenden zu arbeiten, setzen wir voraus.

Wir bieten Ihnen eine intensive Einarbeitung und Vergütung nach dem TV-Service Hessen mit einer zusätzlichen Altersversorgung.

Weiterhin suchen wir

Aushilfen
auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung (450-€-Basis)
sowie im Rahmen kurzfristiger Beschäftigungen (70-Tage-Regelung) für die Wochenenden und Ferienzeiten

Die Aushilfstätigkeiten sind auch für verantwortungsbewusste Schüler/innen und Studenten/innen geeignet.

Die Tätigkeit ist unter den genannten Bedingungen grundsätzlich auf für Schwerbehinderte geeignet.

Bei Fragen sind Roman Dietrich (Standort Wetzlar), Tel. 06441 79 – 21 39 und Susanne Horch (Standort Dillenburg), Tel. 02771 396 – 4046 gerne Ihre Ansprechpartner.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie diese an: MedServ Lahn-Dill GmbH, Abteilung Personalmanagement der Lahn-Dill-Kliniken, Forsthausstraße 3 in 35578 Wetzlar.

Physiotherapeut (m/w) im Rehazentrum kerngesund!

Das Rehazentrum kerngesund! sucht einen Physiotherapeuten (m/w) in Voll- oder Teilzeit oder als freier Mitarbeiter. Das Stellenangebot finden Sie hier.

Freiwilligendienste

Die Lahn-Dill-Kliniken GmbH mit seinen Standorten Braunfels, Dillenburg und Wetzlar ist als Einsatzstelle für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) sowie für den Bundesfreiwilligendienst (BFD) anerkannt. 

Beide Freiwilligendienste dauern in der Regel 12 Monate, mindestens jedoch sechs und höchstens 18 Monate, in Ausnahmefällen 24 Monate.


Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) 

Ein FSJ bietet Jugendlichen und jungen Erwachsenen nach Erfüllung der Vollzeitschulpflicht im Alter zwischen 17 und 27 Jahren die Möglichkeit, etwas für sich und andere Menschen zu tun. Ein FSJ bedeutet die Chance, sich beruflich zu orientieren, die Wartezeit auf einen Studienplatz zu überbrücken oder den Übergang zwischen Schule und Berufseinstieg sinnvoll zu gestalten. 

In administrativer Zusammenarbeit mit der DRK-Schwesternschaft Marburg e.V. halten die Lahn-Dill- Kliniken als Einsatzstelle für ein FSJ mehrere Plätze in unterschiedlichen Einsatzbereichen (insbesondere im Pflegedienst) bereit. Der Einsatz erfolgt grundsätzlich in Vollzeit. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Während des FSJ wird eine monatliche Aufwandsentschädigung in Höhe von zurzeit 380 Euro an die/den Freiwillige/n gezahlt. Darüber hinaus werden auch die entsprechenden Beiträge für Renten-, Unfall-, Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung übernommen.


Bundesfreiwilligendienst (BFD) 

Seit dem 01.07.2011 können Frauen und Männer jeder Nationalität und jeden Alters nach Erfüllung der Vollzeitschulpflicht die Möglichkeiten des BFD nutzen und etwas für sich und für andere tun.
Die Lahn-Dill-Kliniken halten als Einsatzstelle für den BFD mehrere Plätze in diversen Einsatzbereichen bereit. Der Einsatz erfolgt grundsätzlich in Vollzeit, wobei  nach Vollendung des 27. Lebensjahres auch ein Teilzeiteinsatz von mehr als 20 Wochenstunden möglich ist. Der Einstieg kann jederzeit erfolgen.
Während des BFD wird eine monatliche Aufwandsentschädigung in Höhe von zurzeit 380 Euro an die/den Freiwillige/n gezahlt. Darüber hinaus werden auch die entsprechenden Beiträge für Renten-, Unfall-, Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung übernommen.

Ansprechpartner sowohl für das FSJ als auch für den BFD in unserem Hause ist:

DRK-Schwesternschaft Marburg e.V. 

Abteilung Freiwilligendienste & Erwachsenenbildung

Deutschhausstraße 25 

35037 Marburg 

Telefon: 06421/6003-141 

Weitere Informationen zu den Freiwilligendiensten finden sich unter der Internetadresse der DRK-Schwesternschaft Marburg e.V.

Logopäden (m/w) in Wetzlar

Sie suchen spannende Perspektiven und anspruchsvolle Aufgaben?

Die Lahn-Dill-Kliniken GmbH (Klinikum Wetzlar-Braunfels und Dill-Kliniken) ist ein modernes, zukunftsorientiertes Klinikum in Mittelhessen. An den Standorten Wetzlar, Braunfels und Dillenburg versorgen wir jedes Jahr über 40.000 stationäre Patienten.

Wir suchen für die Stroke Unit unseres Hauses am Standort Wetzlar für die Betreuung der Patienten (16 Betten) einen

Logopäden (m/w)

Das Aufgabengebiet umfasst die Diagnostik und Therapie von Sprach- Sprech- und Schluckstörungen.

Die Beschäftigung erfolgt an Wochenenden und Feiertagen auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung (450,- €-Basis). Die Arbeitszeit wird nach Bedarf erbracht.

Bei Fragen sind die Logopädinnen Frau Schroeder oder Frau Detlev, Telefon 06441/79-3634 und Frau Scheld, Abteilung Personalmanagement Telefon 06441/79-2073, gerne Ihre Ansprechpartner.

Sind Sie interessiert? Dann richten Sie Ihre Bewerbung bitte an die Lahn-Dill-Kliniken GmbH, Personalmanagement, Forsthausstraße 1-3, 35578 Wetzlar.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Physiotherapeuten (m/w)

Wir suchen für die Physikalische Therapie am Standort Wetzlar unseres Hauses für die Betreuung der Patienten der Stroke Unit (16 Betten) einen

Physiotherapeuten (m/w).

Die Beschäftigung erfolgt sonntags auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung (450,-- €-Basis). Die Arbeitszeit wird nach Bedarf erbracht.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen die Ltd. Physiotherapeutin, Frau Brehmer (Telefon 0 64 41/79-2570) und Frau Scheld, Abteilung Personalmanagement, (Telefon 0 64 41/79-2073), gerne zur Verfügung.

Sind Sie interessiert? Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung per E-Mail oder Post an: bewerbung@lahn-dill-kliniken.de, Lahn-Dill-Kliniken GmbH, Personalmanagement, Forsthausstraße 1-3 in 35578 Wetzlar.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Praktikanten (m/w) für die Tumordokumentation

Die Lahn-Dill-Kliniken GmbH (Klinikum Wetzlar-Braunfels und Dill-Kliniken) ist ein modernes, zukunftsorientiertes Klinikum in Mittelhessen. An den Standorten Wetzlar, Braunfels und Dillenburg versorgen wir jedes Jahr über 38.000 stationäre Patienten.

Für das Onkologische Zentrum, einen Zusammenschluss verschiedener Fachdisziplinen und Kooperationspartner zur interdisziplinären und umfassenden Versorgung von Patienten mit Tumorerkrankungen (ärztliche Leitung Frau Dr. med. Birgitta Killing) suchen wir für die Dauer von 6 Monaten einen

Praktikanten (m/w) für die Tumordokumentation
im Rahmen der Ausbildung zum Medizinischen Dokumentar

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Dokumentationsassistentinnen des Onkologischen Zentrums und der Organkrebszentren (Brust- und Darmzentrum sowie Gynäkologisches Tumorzentrum)
  • Eigenverantwortliche Datenerhebung aus Arztbriefen, elektronischen Datenquellen etc.
  • Dokumentation der Verlaufs- und Nachsorgedaten, Organisation der notwendigen Unterlagen
  • Klinische Tumordokumentation mit dem System „Megamanager“, Basisdokumentation auf Grundlage des ADT-Datensatzes sowie „ODS easy“
  • Datenprüfung, Datenbestandpflege und Kennzahlenermittlung
  • Mitwirkung bei Audits/Zertifizierungen des Onkologischen Zentrums Lahn-Dill und der Organkrebszentren

Wir bieten:

  • Möglichkeit der dokumentarische Unterstützung der Studienassistentinnen des Onkologischen Zentrums
  • Arbeiten im kleinen Team
  • Betreuung während des Praktikums und bei der Abschlussarbeit durch ausgebildete Fachkräfte

Die ausgeschriebene Praktikumsstelle ist grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

Für telefonische Auskünfte stehen Ihnen die Zentrumskoordinatorin des Onkologischen Zentrums, Frau Scharf (Tel.: 06441/79-2280) oder Frau Scheld, Personalmanagement, (Tel. 06441/79-2073) gerne zur Verfügung.

Sind Sie interessiert? Dann richten Sie Ihre Bewerbung bitte an die Lahn-Dill-Kliniken GmbH, Onkologisches Zentrum Lahn-Dill, Forsthausstraße 1, 35578 Wetzlar.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

English Native Speaker Erzieher (m/w)

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin

English Native Speaker Erzieher (m/w)


in Voll- und Teilzeit, die Freude daran haben, gemeinsam mit uns eine neue Kita aufzubauen.


Wir über uns
Die Dussmann KulturKindergarten gemeinnützige GmbH, ein Unternehmen der Dussmann Gruppe, betreibt deutschlandweit betriebsnahe Kindertagesstätten. Diese zeichnen sich aus durch lange Öffnungszeiten sowie ihren kulturellen Schwerpunkt und bilingualen Ansatz. Die Einrichtungen nehmen Kinder im Alter von acht Wochen bis zum Schuleintritt auf und werden in Partnerschaft mit Unternehmen realisiert.

In Partnerschaft mit der Lahn-Dill-Kliniken GmbH haben wir am Standort Wetzlar im September 2011 einen KulturKindergarten eröffnet. In der Kita werden 30 Kinder in erweiterten Öffnungszeiten von 6.00 Uhr bis 20.00 Uhr und an Wochenenden betreut.

Ihre Aufgaben

  • Pädagogische Betreuung und Förderung der Kinder im Alter von acht Wochen bis zum Schuleintritt
  • Umsetzung des pädagogischen Konzeptes nach dem Situationsansatz
  • Gestaltung des Eingewöhnungsprozesses
  • Strukturierte Beobachtung und Dokumentation des Entwicklungs- und Bildungsprozesses

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium (Früh-, Elementare Pädagogik) oder Staatlich anerkannter Abschluss als Erzieher (Fach- oder Ergänzungskraft)
  • Englischsprachige Herkunft mit guten Deutschkenntnissen
  • Gute Fachkenntnisse des Bildungsprogramms, insbesondere zur Beobachtung und Dokumentation frühkindlicher Bildungsprozesse
  • Bereitschaft zur pädagogischen Arbeit nach dem Situationsansatz sowie zum offenen Konzept der pädagogischen Arbeit
  • Eine kunstpädagogische Zusatzqualifikation ist von Vorteil
  • Bereitschaft zur Weiterqualifizierung

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe zu Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin und zu Ihrer Gehaltsvorstellung.


Bitte senden Sie Ihre Bewerbung vorzugsweise per Mail an: kulturkindergarten@dussmann.de

Dussmann KulturKindergarten gemeinnützige GmbH
Personalabteilung
Friedrichstraße 90
10117 Berlin

Praktikant/in Controlling/Personal zur Absolvierung des BPS oder PS

Die Lahn-Dill-Kliniken GmbH (Klinikum Wetzlar-Braunfels und Dill-Kliniken) ist ein modernes zukunftsorientiertes Klinikum in Mittelhessen. An den Standorten Wetzlar, Braunfels und Dillenburg versorgen wir jedes Jahr ca. 39.000 stationäre Patienten.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Praktikant/in Controlling/Personal zur Absolvierung des BPS oder PS

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Betriebswirtschaftliches Studium mit dem Schwerpunkt Controlling / Rechnungswesen, idealerweise mit Bezug zum Gesundheitswesen
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse insbesondere in Excel, idealerweise auch in der Arbeit mit SAP-Co
  • Ausgeprägtes analytisches Denken, hohe Zahlenaffinität und proaktives Lösungsverhalten, hohe Teamfähigkeit, Engagement und Motivation

Wir bieten Ihnen:

  • Arbeit im kleinen Team
  • breites Tätigkeitsspektrum
  • Möglichkeit zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung

Auskünfte erteilt Ihnen gerne der Leiter des Kaufmännischen Controlling, Herr Jochen Henrich (Telefon: 06441/79-2005)

Sind Sie interessiert?
Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung an die Lahn-Dill-Kliniken GmbH, Forsthausstraße 1-3, 35578 Wetzlar oder per E-Mail an personalabteilung@lahn-dill-klniken.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.