Grafiktitel

Herzlich willkommen!

Die Lahn-Dill-Kliniken sind ein kommunales Krankenhaus-Unternehmen im Lahn-Dill-Kreis. An den Standorten Braunfels, Dillenburg und Wetzlar werden jährlich rund 40.000 Patienten stationär behandelt. Mit insgesamt 915 Betten und rund 2.000 Mitarbeitern sind die Lahn-Dill-Kliniken einer der größten Klinikverbunde in Hessen. 

Konzepte für die Zukunft

Wie können die Dill-Kliniken zukunftsfähig bleiben - und das bei schwierigen Rahmenbedingungen? Zu dieser Frage hat sich Landrat Wolfgang Schuster, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Lahn-Dill-Kliniken, im Rahmen eines Pressegesprächs geäußert.

Infoabend "Rund um die Geburt"

Wie sieht der Kreißsaal aus? Wie läuft eine Periduralanästhesie ab? Für solche und ähnliche Fragen bieten wir am Klinikum Wetzlar und an den Dill-Kliniken in Dillenburg für werdende Eltern monatliche Infoabende mit Kreißsaalbesichtigung an.

Zu den Veranstaltungen

Was tun bei Reizblase?

Menschen mit Reizblase leiden unter ständigem Harndrang und manchmal auch Harnverlust. Ursachen, Diagnostik und Therapie der Reizblase sind das Thema einer Veranstaltung der Beckenbodenschule Wetzlar-Braunfels am Dienstag, 2. Juni.  

Zu den Veranstaltungen

Qualität im Blickpunkt

Zufriedene Patienten und Angehörige sind unser zentrales Anliegen - wir wollen jeden Tag das Bestmögliche leisten. Wir optimieren permanent unsere Kooperationen. Unsere Qualität wird regelmäßig überprüft.

Zum Qualitätsmanagement

Unsere Zentren

Bei manchen Erkrankungen ist eine enge Zusammenarbeit zwischen den Experten verschiedener Abteilungen besonders wichtig. Unsere acht Kompetenzzentren bieten eine umfassende Versorgung.

Zu den Zentren

Karriere an den Lahn-Dill-Kliniken

Sie interessieren sich für die Bereiche Medizin, Pflege, Therapie sowie Management und Service? Wir bieten nicht nur spannende Aufgaben, sondern auch Zusatzleistungen von Betriebskita bis Gesundheitsförderung. 

Zu den Stellenangeboten

Veranstaltungen

28.05.2015 17:00 Uhr Dill-Kliniken, Dillenburg Leistenbruch, Narbenbruch & Co.

Leistenbruch, Narbenbruch & Co. - Moderne Therapieoptionen Die Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie der Dill-Kliniken Dillenburg lädt zum allgemein- und visceralchirurgischen Patientenforum ein. Chefarzt Dr. med. Steffen Hahn wird über Leistenbrüche und andere Brucharten referieren und darlegen, wann und wie man solche Erkrankungen behandelt.

Bei der OP des Leistenbruches handelt es sich um einen der häufigsten chirurgischen Eingriffe. Es wird über moderne Behandlungsmethoden wie Schlüssellochchirurgie und offene Verfahren berichtet. 

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Referent Dr. med. Steffen Hahn, Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie, Dill-Kliniken, Dillenburg Veranstaltungsort Dill-Kliniken, Dillenburg, Rotebergstr. 2, Konferenzraum, Ebene 1

01.06.2015 19:30 Uhr Dill-Kliniken, Dillenburg Infoabend "Rund um die Geburt"

Infoabend "Rund um die Geburt" Die Hebammen der Dill-Kliniken laden zu einem Infoabend in entspannter Atmosphäre ein. Dabei steht eine Hebamme für Ihre Fragen zur Verfügung und stellt die Abteilung Geburtshilfe und ihre Angebote vor:

- Kreißsaal (Wehenzimmer, Geburtswanne, ...)
- Entbindungsstation (Kinderzimmer, Stillzimmer, Aufenthaltsraum, ...)
- Anästhesie („walking PDA“)
- Akupunktur
- Hebammensprechstunde mit Schwangerenvorsorge
- Geburtsvorbereitungskurse für werdende Eltern
- Rückbildungsgymnastik

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Veranstaltungsort
Dill-Kliniken, Dillenburg, Rotebergstr. 2, Eingangshalle der Klinik

02.06.2015 18:00 Uhr Klinikum Wetzlar Beckenbodenschule: Reizblase

Beckenbodenschule Die Beckenbodenschule Wetzlar-Braunfels des Beckenbodenzentrums am Klinikums Wetzlar hat es sich zur Aufgabe gemacht, Probleme wie Harn- und Stuhlinkontinenz aus der Tabuzone zu holen und zu behandeln. Neben Kursen zur Kräftigung des Beckenbodens wird eine Vortragsserie zu Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten angeboten.
ThemaReizblase - Ursachen, Diagnostik, Therapie ReferentVerena Rafeld, Klinik für Urologie, Kinderurologie und Urologische Onkologie am Klinikum Wetzlar

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
VeranstaltungsortKlinikum Wetzlar, Forsthausstr. 1, Hörsaal im 11. Obergeschoss

16.06.2015 19:00 Uhr Klinikum Wetzlar Infoabend "Rund um die Geburt"

Infoabend "Rund um die Geburt" Hebammen, Ärzte und Kinderärzte des Klinikums Wetzlar laden zu einem Infoabend In entspannter Atmosphäre ein. Dabei stehen sie für Ihre Fragen zur Verfügung und stellen ihre Dienstleistungen vor:
- Geburtsvorbereitungskurse für werdende Eltern (auch in russischer Sprache)
- Kreißsaalbesichtigung (Wehenzimmer, Wassergeburt, ...), inkl. Filmvorführung zum Thema Geburt im Klinikum Wetzlar
- Anästhesie ("walking PDA")
- Akupunktur
- Hebammensprechstunde mit Schwangerenvorsorge
- Entbindungsstation
- Babymassage
- Stilltreff
- Rückbildungsgymnastik
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Veranstaltungsort
Klinikum Wetzlar, Forsthausstr. 1, Hörsaal im 11. Obergeschoss

01.07.2015 16:30 Uhr Medi-Center Wetzlar Kosmetikseminar für Krebspatientinnen

Kosmetikseminar für Krebspatientinnen
DKMS LIFE bietet in Zusammenarbeit mit dem Onkologischen Zentrum Lahn-Dill kostenlose Kosmetikseminare für Krebspatientinnen in Therapie an. 

Geschulte, professionelle Kosmetikexpertinnen geben in einem ca. 1,5-stündigen „Mitmachprogramm“ Tipps zur Gesichtspflege und zum Schminken. Den Teilnehmerinnen wird gezeigt, wie man mit einfachen Tricks die äußerlichen Folgen der Therapie, wie zum Beispiel Hautflecken, Wimpern- oder Augenbrauenverlust, kaschieren kann. 

„Freude am Leben“ – so lautet das Motto von DKMS LIFE, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Patientinnen zu einem lebensbejahenden Umgang mit den Folgen der Krebserkrankung zu ermutigen. Für Krebspatientinnen ist Kosmetik viel mehr als nur Make-up. Sie kann Therapie und Lebenshilfe sein. Wissenschaftliche Untersuchungen belegen die positiven Auswirkungen von Kosmetik auf Körper und Seele. Nach einem Kosmetikseminar gehen die Patientinnen gestärkt in den Alltag und erhalten wieder Lebensfreude – ein unverzichtbarer Bestandteil im Heilungsprozess.

Die Teilnehmerzahl ist pro Kosmetikseminar auf 10 begrenzt.

Anmeldung und weitere Informationen
Nicole Scharf
Tel.: 06441 79 – 2280 
Veranstaltungsort
Onkologisches Zentrum Ambulanz, Medi-Center Wetzlar, Forsthausstr. 1A, Besprechungsraum im 3. Obergeschoss

Mehr Termine

Hier geht es zu allen noch kommenden Veranstaltungen.

Kontakt und Anfahrt

Klinikum Wetzlar
Forsthausstraße 1
35578 Wetzlar
Tel. 06441 79 - 1

Dill-Kliniken, Dillenburg
Rotebergstraße 2
35683 Dillenburg
Tel. 02771 396 - 0

Klinik „Falkeneck“, Braunfels
Hecksbergstraße 23 - 27
35619 Braunfels
Tel. 06442 302 - 0

Jetzt Kontakt aufnehmen

Anfahrt zu den Kliniken

Notfall

Feuer/Unfall/Notfall: 112
Rettungsdienst/Krankentransport: 06441 19222
Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117

Unser neuester Zuwachs

Auszeichnungen

KTQ-Zertifikat Clinotel
KontaktAnfahrtHilfeImpressum/Datenschutz